Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mammma86 am 06.11.2009, 10:51 Uhr

erziehungsgeld

Hallo ihr.

Hab heut mal eine Frage wegen dem Erziehungsgeld.
Habe jetzt den Antrag bekommen und da steht irgendwie das das Geld der Kindergarten bekommt!?!
Erziehe ich mein Kind nicht, nur weil er täglich 4 Stunden in den KiGa geht??? Hallo, gehts noch????

Kennt sich da jemand aus? Oder wird da nur der KiGa Beitrag abgezogen?

Bin echt sauer... Da haben die sich ja mal wieder was tolles einfallen lassen...

 
24 Antworten:

ich glaube du hast an dieser erzihungsgeldgeschichte etwas falsch verstanden

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 10:59 Uhr

ursprünglich wurde das erziehungsgeld eingeführt damit es berufstätigen müttern leichter fällt sich für ein kind zu entscheiden- als babykurbel in zeiten des geburtenrückgangs sozusagen

wenn du dein kind in die kita bringst kannst du auch arbeiten gehen und das ist der grund warum du DANN kein erz geld mehr bekommst

und seibst wenn sei froh DAS du was bekommst

wir haben nicht einen einzigen cent bekommen- von anfang an nicht

und das elterngeld wie es heute ist- wäre ein TRAUM für uns gewesen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von Angelo am 06.11.2009, 11:07 Uhr

Wie alt ist dein kind?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich glaube du hast an dieser erzihungsgeldgeschichte etwas falsch verstanden

Antwort von mammma86 am 06.11.2009, 11:07 Uhr

Also ich war vor mein Sohn arbeiten, musste aber krankheitsbedingt schon im 5 Monat aufhören. Somit wurde mir dann auch nur das Minimum vom Elterngeld berechnet. Es war nicht einfach, plötzlich hast du ein Kind und nur noch die Hälfte vom Geld. Und dann sollst du dir das auch noch auf 2 Jahre einteilen. Na super!!!

Und nun heißt es, ich erziehe mein Kind nicht selbst und bekomme 150 Euro gestrichen, weil ich 100 verdiene!?!

Echt KINDERFREUNDLIG!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von mammma86 am 06.11.2009, 11:09 Uhr

Er wird im Dez. 2! Wir kommen übrigens aus Thüringen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mamaaaaaaa ich hatte gar NICHTS und bei mir fielen 1815 von jetzt auf gleich WEG

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 11:10 Uhr

was glaubst du wie kinderfreundlich ICH das fande und als ich wieder anfing zahlten wir 415€ im monat für die kita

deswegen reg dich nicht wirklich auf- so ist deutschland

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und warum

Antwort von mammma86 am 06.11.2009, 11:13 Uhr

hast du kein Elterngeld bekommen??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von Angelo am 06.11.2009, 11:15 Uhr

Warum hast du dir es nicht auf ein jahr auszahlen lassen ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

weil am 01.01.04 die einkommesgrenzen gesunken sind (um die hälfte) und jannik

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 11:16 Uhr

wurde am 23.01 04 geboren----

erst durftes du im ersten halbjahr 51.000 brutto jahresgehalt haben
nach der änderung nur noch 32.000
und im 2 halbjahr durfte man vorher 32.000 haben und nacher nur noch 16000


wir lagen drüber

noch fragen????

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ELTERGELD GAB ES 2004 noch nicht

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 11:17 Uhr

deswegen sagte ich- es wäre ein traum gewesen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: rm

Antwort von Angelo am 06.11.2009, 11:17 Uhr

So ging es uns auch bei beiden kindern haben 0 gekriegt fand es schon immer ungerecht .Aber beim 3ten kind krieg ich den geldbeutel endlich voll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ANGELO- deswegen bekomme ich jetzt aber nicht extra noch ein kind- um dann wieder 425€

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 11:19 Uhr

kita zu zahlen- LACH-- ne ne ne , aber ich habe mich auch echt geärgert weißt du -du wirst echt bestraft wenn du arbeitest

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von mammma86 am 06.11.2009, 11:21 Uhr

Ich habe es mir ja auf ein Jahr zahlen lassen. Das zweite Jahr war ja auch schon eine Null Runde.

Das sind ja tolle Ausichten. Da kommen wohl noch mind. 14 Nullrunden, bis zur Lehrstelle. Ha Ha Ha

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von Patti1977 am 06.11.2009, 11:23 Uhr

Meinst du Elterngeld oder Landeserziehungsgeld? Bei Landeserziehugnsgeld geht Teil an Kita und ich finde es auch gut so. Ist doch eigentlich auch egal ob man weniger ausgezahlt oder alles aber dafür dann höhere Kita-Gebühren aufgebrummt bekommt. Und die Gebühren der Kita ist in Thüringen noch verträglich und es sind genug da.

Freu dich überhaupt was zu bekommen. Geld und einen Platz. Für einen Kita-Platz würden andere hier auf die Knie fallen.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ANGELO- deswegen bekomme ich jetzt aber nicht extra noch ein kind- um dann wieder 425€

Antwort von Angelo am 06.11.2009, 11:23 Uhr

ja das ist echt eine sauerei krieg jetzt auch nicht extra ein kind wegen dem erziehungsgeld wollte sowiso noch eins aber dafür richte ich mich wegen dem ezgeld danach wann ich es kriege muss ja mindesens 1 jahr arbeiten damit sie mir nichts abziehen mein letzter ezurlaub ist ende juli ausgelaufen seitdem arbeite ich wieder wollen nextes jahr im september anfangen zu üben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Rabaukenmami

Antwort von Reni+Lena am 06.11.2009, 11:23 Uhr

Du schreibst:
wir haben nicht einen einzigen cent bekommen- von anfang an nicht

Ich nehme an, du redest vom damaligen Erziehingsgeld, oder?

Sei mir nicht böse, aber die ersten 6 Monate bekam (fast) jeder was, da ist die Einkommensgrenze enorm hoch gesteckt.
Und wer da wirklich drüber liegt, der braucht es auch definitiv nicht.

mein Mann verdient wirklich gut, und sogar wir haben beim zweiten und dritten Kind noch etwas bekommen...zwar nicht den vollen Satz, aber doch noch ein wenig...

Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von Jana77 am 06.11.2009, 11:27 Uhr

In Deutschland kann man doch froh sein, das es sowas wie Elterngeld gibt. Viele andere Laender beneiden uns darum. In den USA musst du fast bis zum Ende arbeiten und dann ein paar Wochen nach der Geburt wieder. Sonst bekommt man NICHTS!
Wenn du vor hattest zwei Jahre zu Hause zu bleiben, warum hast du das Geld nicht splitten lassen?

Bei meinem ersten Kind musste ich trotz Erziehungsgeld arbeiten, sonst haetten wir echt alt ausgesehen. Darum bin ich froh, dass es jetzt Elterngeld gibt.

Lg Jana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja reni aber NICHT MEHR AB 01 01 04 da sanken die DRASTISCH ab- wie ich oben schrieb

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 11:27 Uhr

und ich kann dir sagen wo unser verdienst lag- bei 34.6 oo und zerhakte-- nach der alten regelung HÄTTEN wir es bekommen, aber bei der neuen NICHT und glaube mir- wir hätten es gebraucht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von mammma86 am 06.11.2009, 11:29 Uhr

Und was heißt das nun???

Bekomme ich nur ein Teil?
Oder fällt dann die KiGa Gebühr weg???

Versteh da nur Bahnhof!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja reni aber NICHT MEHR AB 01 01 04 da sanken die DRASTISCH ab- wie ich oben schrieb

Antwort von Reni+Lena am 06.11.2009, 11:29 Uhr

ja habs gelesen, sorry unsere Postings haben sich überschritten.
War das dein erstes Kind?
Wir hätten fürs erste auch nichts bekommen, aber da Luisa das dritte war, hatten wir noch einen Freibetrag für die anderen 2 und haben noch ein paar zerquetschte bekommen.


Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja reni- es bleibt auch das einzige- wir zahlen 415€ kita ein zweites würde knapp 650 ko

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 11:31 Uhr

sten- wer soll das bezahlen,wer hat soviel geld??? jetzt ist es weniger das letzte kita jahr vor der schule kostet uns nur noch 234€

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von mammma86 am 06.11.2009, 11:32 Uhr

wenn ich es auf 2 Jahre aufgeteilt hätte, hätte ich meine Ausgaben nicht abdecken können!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erziehungsgeld

Antwort von Jana77 am 06.11.2009, 11:35 Uhr

So war es bei mir auch. Darum bleibe ich eben nur ein Jahr zu Hause. Ist schade, aber nun mal nicht anders moeglich.
Ich wuerde nie Hartz 4 beantragen um mein Kind laenger zu betreuen, obwohl ich einen Job habe.

Aber das ist meine Einstellung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich glaube du hast an dieser erzihungsgeldgeschichte etwas falsch verstanden

Antwort von Reni+Lena am 06.11.2009, 11:37 Uhr

Du musstest krankheitsbedingt aufhören?
Warst du krankgeschrieben?
oder Arbeitsunfähig?

Dann hättest du auch das volle Elterngeld bekommen.Das verstehe ich jetzt nicht so wirklich?

Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich glaube du hast an dieser erzihungsgeldgeschichte etwas falsch verstanden

Antwort von mammma86 am 06.11.2009, 12:15 Uhr

ich habe mein Grundlohn (also weniger wie wenn ich arbeiten gegangen wäre) von der Krankenkasse bekommen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.