Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Joosy am 05.04.2011, 22:48 Uhr

Bin geringfügig genervt:

arbeit hat heute schon wieder angerufen
nä also lo langsam reicht es

was ist an:
Ich kann nicht einspringen so schwer zu verstehen....
macht wohl kein unterschied ob nachtdienst oder spätdienst oder?
gestern fragten sie ob ich heute nachtdienst mache
heute fragen sie ob ich heute spätdienst machen kann

hä?

 
7 Antworten:

Re: Bin geringfügig genervt:

Antwort von keks79 am 05.04.2011, 22:50 Uhr

Das ist doof, da musst Du wohl nochmal deutlicher werden...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin geringfügig genervt:

Antwort von Fru am 05.04.2011, 22:54 Uhr

Aber man kanns ja versuchen :-D


Nicht aufregen, nur wundern!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin geringfügig genervt:

Antwort von safrarja am 05.04.2011, 22:57 Uhr

Du bist neu da wird das dann auch einmal öfter versucht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin geringfügig genervt:

Antwort von malloryknox am 05.04.2011, 22:59 Uhr

wieviele schwestern gibts denn da?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

6

Antwort von Joosy am 05.04.2011, 23:02 Uhr

--

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 6

Antwort von malloryknox am 05.04.2011, 23:06 Uhr

ja bei so wenigen...

musst wohl nochmal klartext reden.

allerdings können da schnell welche auf den gedanken kommen das du ne extrawurst willst. musst du halt nochmal sagen das das von anfang an so abgemacht war.

macht ja eigentlich auch keinen sinn. bist ja nur 400 eus oder?
bringt ja nix wenn du in den ersten 2 wochen des monats schon deine stunden voll hast weil du ständig einspringst...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

jein

Antwort von Joosy am 05.04.2011, 23:11 Uhr

mehr per pn :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.