Startseite Forenarchiv Juni 2018 Mütter

Geschenk Hebamme

Frage von Wolke88 - 30.06.2018

Als erstes möchte ich herzlich allen Mamis zu Ihren Babys gratulieren!

Mein kleiner ist ja bereits am 29.5 geboren und bald ist meine Hebamme mit der Nachsorge bei uns durch.

Bei ihr hatte ich auch den Geburtsvorbereitungskurs und bin einfach froh das ich zufällig eine so sympathische lockere Hebamme gefunden habe.

Jetzt möchte ich ihr gern eine Freude bereiten und mich für die gute Unterstützung bedanken. Nur bin ich leider nicht so kreativ.

Habt ihr gute Ideen, oder habt selbst schon was verschenkt was toll angekommen ist?

Möchte halt nicht was schenken was alle schenken. Ich denke gerade Hebammen bekommen so ziemlich immer die selben Sachen..

Re: Geschenk Hebamme

Antwort von MagicMandala - 30.06.2018

Ich habe meiner vor zwei Jahren einen Gutschein für ihren Lieblingsbuchladen geschenkt. Was sie diesmal bekommt, weiß ich auch noch nicht.

Liebe Grüße!

Re: Geschenk Hebamme

Antwort von malini - 30.06.2018

Meine letzte Hebamme hat besondere Schokolade erwähnt, die relativ teuer ist, aber sehr lecker - da hat sie dann eine Auswahl bekommen.

Jetzt bekommt die Hebamme eine Mischung von Cremes (Handcreme, Fußcreme, Sheabutter, Duschcreme), die in Handarbeit hergestellt werden.

Re: Geschenk Hebamme

Antwort von ChriCa - 01.07.2018

Ich habe auch lange überlegt und habe ihr letztlich eine Flasche mit aus der Zeitung ausgeschnittenen Wörtern, die ich ihr wünsche verziert . Also z.B. Sektflasche beklebt mit: Freude, sonnige ABende und und und, alles, was man witziges in der Zeitung findet. Sie fand es toll und meinte, sie würde die Flasche später als Vase nehmen.

Re: Geschenk Hebamme

Antwort von sanne87 - 01.07.2018

Meine mag Grapefruitsaft total gerne. Zur Nachsorge kommt sie oft mit einem Kaffee. Da hab ich raufgelinst und werde einen Gutschein von Starbucks besorgen. Dann eine kleine Schoki mit “Merci“ sowie die Geburtskarte mit ein paar Danksagungen.
Sie war “nur“ meine Vertretungshebamme, solange meine im Urlaub ist. Aber nun war sie diejenige, die die Geburt begleitet hat, weil mein Küken eher schlüpfte. Deswegen hoffe ich, dass die Geburtskarte bis zum letzten Termin noch eintrudelt.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Juni 2018 Mütter  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.