April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von großerbruder 2009 am 01.05.2021, 12:41 Uhr

Windelpilz 🤨

Ich hatte die letzten Tage schon einen dollen Ausschlag am po von Vincent entdeckt und jegliche Creme hat nicht geholfen. Gestern war unsere Hebamme zum letzten Mal da und meinte, dass es ein Windelpilz ist. Hab von ihr jetzt eine Creme bekommen.
Kann mir jemand sagen wodurch das kommt und wie lange das ungefähr dauert?

 
7 Antworten:

Re: Windelpilz 🤨

Antwort von Marymary1234 am 01.05.2021, 13:35 Uhr

Windelpilz kommt immer mal wieder. Das liegt am feucht, warmen Milieu der windel. Meistens geht das weniger tage weg. Man sollte aber ein paar tage weiter eincremen auch wenn der pilz weg ist. Wir haben daher immer multilind, antifungol oder mykoderm zuhause.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windelpilz 🤨

Antwort von großerbruder 2009 am 01.05.2021, 15:36 Uhr

Danke für den Tipp, dann werde ich auch mal weiter eincremen selbst wenn es weg ist.

Am Montag haben wir U3. Mal sehen was die Kinderärztin dazu sagt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windelpilz 🤨

Antwort von Marymary1234 am 01.05.2021, 17:34 Uhr

Ja man sollte wenn es optisch weg ist, toetzdem noch 3 bis 4 Tage weiter cremen da es sonst ein "Rückfall" geben könnte. Aber wie bereits gesagt, dass liegt am feucht-warmen klima, oft auch durch pflegeprodukte wie feuchttücher am besten wäre nur mit wasser zu wickeln, manche babys sind da anfälliger als andere. Hin und wieder kommt das auch durchs zahnen. Mein sohn hatte ständig einen pilz die ersten 1,5 Jahre. Die kleine schwester bisher nur 1 mal mit 10 Monaten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windelpilz 🤨

Antwort von großerbruder 2009 am 01.05.2021, 19:24 Uhr

Dann lass ich auch mal die feuchttücher weg. Ich mache ihn jetzt immer sauber und tupfe danach mit schwarzem Tee noch mal die Stelle und lasse es an der Luft trocknen. Das hat mir meine Hebamme empfohlen.
Danke, dass du so tolle Tipps hast

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windelpilz 🤨

Antwort von Marymary1234 am 02.05.2021, 7:51 Uhr

Und heilwolle, gibt es z. B beim dm ist wirklich super. Hilft auch richtig gut bei stark wunden popo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windelpilz 🤨

Antwort von Amina2020 am 02.05.2021, 10:11 Uhr

Hey,
Meine Amina hatte auch diesen windelpilz...direkt nach dem ich sie aus dem KH geholt habe. Sie war schon wund als dort war...Schuld waren die feuchte Tücher. Seit dem wasche ich sie unter dem Wasserhahn oder mit waschpads, getrocknet mit kleenex...je nach dem wie der stuhlgang war. Und eine Creme habe ich von der Hebamme bekommen. "Clotrimazol"
Und ca nach einer Woche war es weg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Windelpilz 🤨

Antwort von Twinmommy86 am 02.05.2021, 15:19 Uhr

Bei uns hat damals schwarzer Tee (Windelbereich damit jedes Mal säubern) und dann Heilwolle in die Windel rein. Die ganzen Cremes,sind auch nur kurzzeitig die Lösung. Ich bin davon nicht begeistert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.