August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cani33, 29. SSW am 21.05.2020, 13:10 Uhr

Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Ich schlafe seit Tagen kaum noch. Ich bin zwar müde, komme aber nicht in den Schlaf. Langsam schlauch das extrem und geht auch auf den Kreislauf. Vor 3 Uhr klappt es nicht mehr und dann bin ich auch schon wieder ab 6 wach.
Der kleine Mann ist auch sehr aktiv, egal wie ich mich dreh und wende. Ich kann nicht einmal mehr zu lange auf einer Seite liegen, denn dann tut die Hüfte weh.

Kennt das einer und hat ein paar Ideen?

 
11 Antworten:

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von Mika82, 30. SSW am 21.05.2020, 17:08 Uhr

Ja...bei mir wars sehr schlimm die ersten drei Monate. Schlafe immer noch nicht durch. Aber nicht mehr so schlimm. Ich hab mir abends immer nen Baldriantee aus der Apotheke geholt"schlafund beruhigungstee" das hat nach paar tagen gewirkt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von Minztee am 21.05.2020, 17:35 Uhr

Andere Matratze? Stillkissen als Seitenschläferkissen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von claire93, 36. SSW am 21.05.2020, 18:06 Uhr

Ich hab dasselbe Problem, manchmal kann ich doch schlafen dann bin ich super froh aber meistens schlaf ich einfach nicht :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von Himbeere90 am 21.05.2020, 18:48 Uhr

Das ist gar nicht so ungewöhnlich. Hatte ich bei allen Schwangerschaften zum Ende hin.

Eine wirkliche Lösung habe ich bisher nicht gefunden. Vielleicht hilft wirklich ein bisschen ein Tee?

Ich frage mich, ob der Körper schonmal üben will für die unterbrochenen Nächte nach der Geburt?
Unfair, man sollte doch wenigstens die letzten Wochen genießen und schlafen so viel man kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von Cani33 am 21.05.2020, 19:20 Uhr

Kissen bringt alles nix, schon versucht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von Cani33 am 21.05.2020, 19:21 Uhr

Das werd ich mal versuchen, danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von LauriundWürmchen, 24. SSW am 21.05.2020, 20:11 Uhr

Hallo & liebe Grüße aus dem September
Ich schlaf auch seit Wochen sehr, sehr schlecht. Teilweise nur 1.5 Stunden in der Nacht und tagsüber dann gar nicht mehr.
Ich hab mit meiner Hebamme am Montag telefoniert und ihr das geschildert und sie bietet Akupunktur an. Morgen ist der erste Termin diesbezüglich. Vielleicht wäre das auch etwas für dich.
Ob es was bringt weiß ich leider noch nicht. Aber ich bin guter Hoffnung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von Jessy4694, 30. SSW am 21.05.2020, 21:01 Uhr

Mir geht's ebenso...
Ich versuche vor dem zu Bett gehen nicht mehr allzu viel zu trinken um die ganzen Toilettengänge zu vermeiden (mind. 2x muss ich trotzdem raus). Zum einschlafen benutze ich mein stillkissen und liege meist auf der linken Seite mit dem Kissen vor dem Bauch sowie zwischen den Beinen dabei mache ich mir manchmal ein leises Hörspiel an um meine Gedanken auszuschalten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von Carinchen1105, 28. SSW am 22.05.2020, 6:52 Uhr

Guten Morgrn,

Ich bin meistens ab 22 uhr von jetzt auf gleich müde. Bis 6 uhr schlaf ich dann meistend.
Aber auch ständig mit Unterbrechung.

Mittags ab 14 uhr dsnn wieder vor Müdigkeit erschlagen. Ganz komisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von leni8901 am 22.05.2020, 10:14 Uhr

Meine Hebamme empfiehlt bei Schlafproblemen, vor dem Schlafengehen eine „heiße 7“ zu trinken. Wenn du das googelst findest du das, das wird mit Schüßler Salzen Nr. 7 gemacht. Bekommt man in der Apotheke.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun bei massiven Schlafproblemen?

Antwort von Reh77 am 22.05.2020, 16:13 Uhr

Ich kenne das auch.
Mir hilft, wenn ich dann mal eine Nacht gar nicht ins Bett gehe, bzw. erst wenn mir die Augen im stehen zu fallen.
Ich beschäftige mich dann meist erst mit der Bügelwäsche.
Und lese anschließend ein spannendes Buch.
Nach einer solchen Nacht, kann ich die nächsten dann wieder gut schlafen.

Sonst würde mir noch einfallen:
Entspannungstechniken ausprobieren.
Meeresrauschen hören.

Leise Spieluhr Musik in Endlosschleife laufen lassen für 30 min.

Ich habe auch schon gehört, dass manche wieder besser schlafen, wenn sie sich falschrum ins Bett legen. Kopf ans Fußende.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.