April 2021 Mamis

April 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babymama2021, 16. SSW am 10.10.2020, 10:15 Uhr

Totale Angst ..

Ich brauche ein bisschen aufmunterung ...

Kleine vorgeschichte ... meine oma ist mittlerweile 85 jahre alt und einfach das herzstück meines Lebens ... sie hat innerhalb von einem jahr 5 stands gesetzt bekommen und hat eine schwere niereninsuffizienz.. und daraus gefolgt eine herzinsuffizienz ..
ihr ging es trotzdem immer sehr gut, worüber ich heilfroh bin ...

Nun erreichte mich heute morgen die nachricht, dass meine oma heute nacht ins krankenhaus eingeliefert wurde .. mit viel wasser in der lunge, einem viel zu hohen Blutdruck und den schlechtesten nierenwerten seit langer zeit ....

Ich weiß , meine oma hat ein stolzes Alter , aber wir müssen jetzt wirklich damit rechnen , dass es bald soweit sein wird, dass sie von uns geht ..
dieser gedanke macht mich kaputt ...
wie sagt man so schön
Ein mensch kommt und einer geht ...
das macht mir jetzt momentan solche kopfschmerzen und Bauchweh, dass ich , wenn sie jetzt gehen sollte schon schuldgefühle entwickle...

Tut mir leid für das rumgejaule aber das musste mal ebn raus ...

 
9 Antworten:

Re: Totale Angst ..

Antwort von großerbruder 2009 am 10.10.2020, 10:56 Uhr

Lass dich mal fest drücken
Deine Oma hat ja wirklich schon sehr viel mitgemacht in diesem Jahr. Ich wünsche euch, dass alles wieder gut wird. Es kann jedoch leider auch alles anders werden. Mit 85 ist man nicht mehr die jüngste, aber auch noch nicht die älteste.
Versuche den Ärzten im Krankenhaus zu vertrauen. Dort ist sie in den besten Händen und wie werden alles tun, was sie können.
Manchmal müssen die älteren Menschen auch nur kurz aufgepäppelt werden um wieder fit zu sein. Ich drücke die Daumen, dass alles gut wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Totale Angst ..

Antwort von toni020918 am 10.10.2020, 11:18 Uhr

Hey, und
Fühl dich gedrückt erstmal ... wenn ein geliebter Mensch gehen muss, ist es immer schwer das mit anzusehen. Ich bin in der selben Situation. Bei meinem Opa wurde vor einem Monat unheilbarer Krebs festgestellt, es ist nur eine Frage der Zeit. Ich wurde nach ihm benannt, habe meine Kindheit bei ihm auf dem Bauernhof verbracht. Mein Herz schmerzt jetzt schon bei dem Gedanken. Andererseits leidet er und ist schon alt, hatte ein tolles Leben und darf von den Schmerzen erlöst werden. Wir verbringen nun so viel Zeit wie möglich mit ihm, bringen ihm Essen, Kuchen und besuchen ihn mit den Urenkeln, das erhellt jedes Mal seinen Tag. Nütze die Zeit noch mit deiner Oma! Noch eine Frage ... wieso solltest du denn ein schlechtes Gewissen haben?

LG Toni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Totale Angst ..

Antwort von Didi877 am 10.10.2020, 12:42 Uhr

Ich weiß echt nicht was ich schreiben soll
Fühl dich gedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Totale Angst ..

Antwort von mel_xder am 10.10.2020, 14:08 Uhr

Zunächst einmal fühl dich bitte auch von mir gedrückt. Ich kann sehr verstehen das dich das momentan sehr aufwühlt.

Aber nur weil du schwanger bist und es den Spruch gibt brauchst du dir um Himmels Willen kein schlechtes Gewissen geben!! Das eine hat mit dem anderen absolut nichts zu tun! Mach dir da bitte keine Gedanken wegen so etwas, das macht dich nur noch mehr fertig zu Mal du es alles Versuchst zu Verstehen, aber das ist nicht die Antwort.

Leider ist so das Leben. Das Leben ist hart und schwer zu begreifen. Aber vielleicht geht es deiner Oma bald wieder besser...

Ich wünsche euch das beste

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Totale Angst ..

Antwort von Lottchen1983 am 10.10.2020, 18:02 Uhr

Einen Menschen gehen zu lassen ist immer sehr schwer, auch wenn es sich hart anhört, aber man muss, wenn man liebt, auch loslassen können.

Ich habe am 4.9. , also letzten Monat, auf seinen letzten Weg bis zum letzten Atemzug begleitet.
Ja, es tat und tut sehr weh und es schmerzt auch, dass mein Vater das nächste Enkelkind nicht mehr kennenlernen darf, aber zum Leben gehört auch loslassen dazu. Ich weiß, dass er auf uns uns auf das nächste Enkelkind unendlich stolz ist und das tröstet mich.

Deine Oma würde sich über den Urenkel bestimmt unendlich freuen und ich denke nicht, dass sie Schuldgefühle deinerseits zulässt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Totale Angst ..

Antwort von Huhu88 am 10.10.2020, 22:01 Uhr

Hallo aus dem dezember bus. Ich bin bei meiner Oma aufgewachsen sie war mein ein und alles ich weiss wie es dir geht vor bald 2 Jahren wurde bei ihr Krebs im endstation diagnostiziert wo sie leider auch nach 3 Wochen von uns gegangen ist . mein et ist ihr Geburtstag. Was mich am anfang sehr geschockt hat. Aber wie du gesagt hast einer kommt und einer geht wie nah manchmal freude und Trauer ist. Ich hoffe deine Oma kommt nochmals zu Kräften

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Totale Angst ..

Antwort von VerenaK am 11.10.2020, 8:29 Uhr

Hallo liebe Babymama,

Leider kann ich gut verstehen, wie es dir im Moment gehen muss..
Es ist immer schrecklich, wenn ein geliebter Mensch gehen muss.

Meine Oma, war mehr als nur eine Oma für mich, ich bin bei ihr aufgewachsen, sie hat alles für mich und meine zwei Geschwister getan. Ich hatte eine sehr sehr schöne Kindheit. Meine Oma starb leider 2016, bevor sie ihren ersten Urenkel kennen lernen durfte.

2016 verstarb ihr Mann, mein Opa, vier Wochen nach der Geburt von seinem zweiten Urenkel, es war eine schreckliche Zeit, da er zu dem Zeitpunkt eine Lungenentzündung hatte, und somit seinen Urenkel nicht einmal halten durfte.. es beschäftigt mich bis heute!

2018 kam mein zweiter Sohn zur Welt, kurz darauf erkrankte mein Vater sehr schwer. Ein Jahr nach seiner Diagnose, kurz nach dem ersten Geburtstag von meinem Sohn verstarb er ..

Nächstes Jahr im März soll unser drittes Wunder auf sie Welt kommen, mich beschäftigt das Thema leider auch sehr..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Totale Angst ..

Antwort von Babymama2021, 16. SSW am 11.10.2020, 13:40 Uhr

Vieeelen vielen dank für eure worte

Es tut mir für alle sehr leid, die ähnliches durchmachen mussten ...

Ich komme gerade aus dem krankenhaus ..
meiner oma geht es soweit ganz gut und sie kämpft ganz doll
Sie sagte auch, dass sie ihr urenkel noch aufwachsen sehen wird , dass wir uns da keine sorgen machen müssen
Das bringt einem doch schon wieder ein kleines lächeln zwischen die tränen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Totale Angst ..

Antwort von Huhu88 am 11.10.2020, 15:47 Uhr

Schön zu hören das sie so eine Kämpferin ist. Alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Immer wieder diese Angst...

...dass es doch wieder schief geht. Das ist so zermürbend Morgen ist das Kennen Lernen mit der Hebamme...Kann sie in der 12. Woche schon irgendwas hören, wenn ich sie frage, ob sie mal nach dem Herzschlag suchen kann? Am Dienstag ist ...

von stegeh, 12. SSW 18.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angst, dass Nährstoffe nicht ausreichen

Hallo ihr Lieben, meine latente Übelkeit ist seit ein paar Tagen vorüber. Übergeben musste ich mich glücklicherweise nicht. Dafür macht mir der andere Ausgang Probleme...Von wegen Verstopfung...Bei mir hat sich nichts groß verändert...Ich habe oft Stuhlgang (bitte ...

von stegeh, 11. SSW 12.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Erster Termin beim FA und mega Angst.

Hallo, Hab heute meinen ersten FA Termin bin derzeit bei 6+5 hoffe natürlich das alles okay ist aber hab echt total angst da ich im Frühjahr schon eine Fehlgeburt hatte und meine Schwangerschaftsanzeichen zum letzten mal genau gleich sind (eigentlich keine), hab ich total angst ...

von Tamara W., 7. SSW 06.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angst vor zu hoher Zunahme

Moin Leute, Ich bin derzeit in der 9 SSW und vor 3 Wochen war ich das erste mal bei der FÄ. Morgen ist der nächste Termin und meine FÄ meinte letztes Mal ich dürfe/solle in der Schwangerschaft 6-8kg zu nehmen. Jetzt hab ich aber bereits in den letzten 3 Wochen schon 1kg ...

von Surfergirl, 9. SSW 02.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angst/Eileiterschwangerschaft?

Gibt es hier noch mehr die an Angstzuständen und Panikattacken leiden? Durch die ss ist es gleich mal noch schlimmer. Im Moment hab ich totale Angst vor einer Eileiterschwangerschaft, weil ich ständig meistens nur rechts ein ziehen habe. Letzte Woche Montag war ich das ...

von AnnikaNoreen 29.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angst wegen Schmierblutungen

Mir geht es gerade nicht gut. Seit gestern habe ich Kreislaufprobleme, leichte Krämpfe und zum ersten Mal Schmierblutungen. Heute mehr als gestern. Gestern bin ich Nachmittags zum Arzt, Embryo ist da mit Herzschlag und in der richtigen Größe. Nur die Fruchthöhle sieht sehr klein ...

von KleinesGroßesJuliWunder, 9. SSW 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angst vor einer weiteren Fehlgeburt

Hallo, Muss mal meine Sorgen irgendwo los werden. Da ich schon mal im April schwanger werden durfte, war durch die Kinderwunschklinik (Kryotranfer) möglich,. Haben es leider seit über 6 Jahren auf normal weg versucht nur leider durch meine Endometriose und durch seine ...

von Tamara W., 6. SSW 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Leere Fruchthöhle 5+2 und jetzt Angst

Ihr Lieben, möchte auch mal hier reinblicken... ich hatte am 10.7. meine letzte Periode und hab dann am 15.8. positiv getestet. Am 16., also Freitag, hatte ich einen regulären Termin bei meiner Frauenärztin und bin eigentlich freudig hingegangen, in der Hoffnung, dass sie schon ...

von Fox, 6. SSW 18.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

1. Arzt Termin - jetzt Angst

Hey, ich hatte heute meinen ersten Termin. Man sah nur eine kleine Fruchhöhle. Man konnte nicht erkennen ob da etwas drin ist oder nicht, definitiv war aber kein Herzschlag zu sehen. Laut Rechnung wäre ich heute 7+0. Meine Ärztin vermutet das mein ES später war und mein ...

von Pippi_Lotte 13.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Schlaflos, warten, Angst, genervt

Hey ihr Lieben. Nachdem ich ja letzten Donnerstag beim bluttest in der KIWU war, das HCG aber malwieder viel zu niedrig war genau wie letztes Jahr, hatte ich die Hoffnung ja schon wieder aufgegeben. Montag war ich nochmal zum Blut abnehmen dort. Der Anruf kam mittags und der ...

von Khara 01.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.