Januar 2021 Mamis

Januar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lilalu25, 31. SSW am 29.10.2020, 0:58 Uhr

Nestbau

Ich merke extrem das ich wohl im nestbau stecke. Gestern Schlafzimmer umgestellt, wickelkommode aufgebaut, zum möbelhaus gefahren und Matratze fürs Baby Bett gekauft. Das kommt morgen die ersten Cremes und co direkt eingeräumt und system geschaffen.

Am Abend vor dem Schlafen dann die 1. Wäsche fürs Baby angestellt mit Kleidung zum waschen und trocknen. Und ich wollte gerade (00:45 Uhr ) nur auf Toilette und plötzlich saß ich vor der Maschine und hab eine neue angestellt und das gewaschene gleich zusammen gelegt und nein, sowas mache ich für gewöhnlich nicht nachts um 1

Geht es euch auch so das ihr Angst habt nicht alles bis zur geburt zu schaffen? Durch die aktuellen drohenden Schließungen habe ich auch echt Angst etwas nicht mehr zu bekommen, zu vergessen oder das die Lieferzeit zu lange ist und der Wunsch alles perfekt zu haben für den 1. Tag treibt mich gerade trotz enormer Schmerzen gewaltig an im Moment habe ich eigentlich nur "fertig bekommen" im Kopf

 
6 Antworten:

Re: Nestbau

Antwort von Maxi4 am 29.10.2020, 5:27 Uhr

Das kenne ich zu gut, ich stecke auch mittendrin im Nestbau. Zwar habe ich keine Angst, nicht fertig zu werden, aber einmal angefangen, kann man schwer wieder aufhören :-) und an der Uhrzeit kann man unschwer erkennen, dass ich kaum mehr schlafen kann. Hat wohl alles miteinander zu tun. Heute möchte ich in die Drogerie und mir alles für Baby und mich fürs Wochenbett holen, die Liste ist lang, aber praktisch.
Babybett und Matratze würde ich gerne diese Woche erledigen, den Rest an Hardware habe ich. Das macht so Spaß, ich genieße es in vollen Zügen, weil es mein letztes Kind wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nestbau

Antwort von CarmenMS, 31. SSW am 29.10.2020, 6:46 Uhr

Jaaa kenne ich! Wir haben hier letzte Woche alle Babykleidung meiner Tochter (und die paar neuen Sachen) durchgewaschen und eingeräumt. Dazu die Bezüge von Maxi Cosi und Newbornaufsatz vom Tripp Trapp.
Gestern habe ich das Babyspielzeug gewaschen.
Als nächstes will ich den Kiwa putzen. Ende November soll alles fertig sein. ET ist der 7.1.
Drogerieeinkauf ist schon erledigt. Da wir unser 2. Kind bekommen, haben wir quasi alles da ansonsten (Beistellbett etc). Daher muss ich zum Glück keine Angst haben, dass nicht alles fertig wird.

Angst habe ich gerade nur vor der Geburt bzgl. Maske/ohne meinen Mann. Daher bin ich auch schlaflos.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nestbau

Antwort von Daysi, 27. SSW am 29.10.2020, 7:35 Uhr

Hallo
Mich hat es auch erwischt das ich immer unruhig werde, wir bekommen unser 4. da wir aber schon mit der Familienplanung abgeschlossen hatten fragen wir was die Besorgungen angeht noch mal von vorne an. Bis aufs Bett und Kinderwagen ist alles schon da . Denn bei Meier 2 ss kam mein kleiner schon in der 36 ssw und das steckt immer noch in mit drin diese Angst. Bei ihm war ich damals nicht fertig geworden, was ich hoffe und denke das es jetzt nicht so sein wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nestbau

Antwort von Lilalu25, 31. SSW am 29.10.2020, 7:40 Uhr

Ja mein ET ist der 5.01 aber da es ein KS wird vor Weihnachten soll auch Ende November alles fertig sein

Pflege habe ich alles da, habe ich zur babyparty geschenkt bekommen dann mitgenommen was es kostenlos gab bei DM und Rossman und nur minimal selber was gekauft Für für fürs Wochenbett brauche ich noch alles aber das ist schnell erledigt

KiWa putzen sollte ich auch mal wäre nicht schlecht jedenfalls

Ach ja, der nestbau wird auch mein letztes Kind unf daher will ich alles schön und gemütlich haben und vor allem fertig wenn es soweit ist. Habe viel klarere Vorstellungen als beim 1. Kind durch Erfahrung und das merke im Bezug auf den nestbau extrem. Bei der großen war es nicht so schlimm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nestbau

Antwort von Mumofthree, 30. SSW am 29.10.2020, 8:23 Uhr

Wir haben soweit alles. Baby Sachen Wasche ich im Dezember. Babybett wird dann auch ungefähr aufgebaut. Muss nicht rum stehen und verstauben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nestbau

Antwort von Maxi4 am 29.10.2020, 13:39 Uhr

Sollte man wegen auslüften so früh wie möglich machen...


Ich war heute so richtig schön Drogeriemarktshopping
Hab meine Pelzy, Always ultra secure nights (sind glaube ich die stärksten dünnen von always) und noch Höschen von always, dieses Mal wollte ich auf Nummer sicher gehen
Ich blute dann wirklich WIE EIN SCHWEIN
aber Bettnässerunterlagen habe ich mir dieses Mal keine geholt. Die rutschen und knistern so stark unter dem Bettlaken, dass ich dieses Mal was anderes nehmen muss.
Rossmann hatte eine „sehr gut“ getestete Brustwarzensalbe mit Lanolin für ganz wenig Geld. Dieses Mal war ich zu geizig für die Lansinoh-Salbe für 10 Euro.
Ausgerechnet die Pampers 1 waren ausverkauft, also habe ich die Hipp genommen, obwohl ich der Sache noch nicht so recht traue.
Mullwindeln gabs keine schönen...
Es gibt 30 Prozent auf Medela Still-BH und Bustier, wenn man beides nimmt... konnte mich aber nicht dazu entscheiden.
Badeschlappen für 5 Euro für den Aufenthalt... Minifläschchen für meine Pflege dort...
Pflegeartikel von Weleda... und so weiter und so weiter. Es hat so richtig Spaß gemacht und ich werde dieser Tage mal schon die Taschen vorbereiten. Bis dahin verreise ich ja nirgends mehr und brauche also meine Kosmetik- und anderen Taschen sonst nicht mehr. Die ganzen gewaschenen Babysachen, Wickelplatzsachen, Zubehör habe ich in einem Schrank schön in Schubladen verteilt und werde sie erst später sortieren und einräumen, weil immer wieder was dazu kommt und ich das gerne ganzheitlich mache.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.