Januar 2023 Mamis

Januar 2023 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Taserface, 37. SSW am 14.12.2022, 14:12 Uhr

Da drückt sich was ins Becken

hey Mammis, ich spüre seit gestern einen starken Druck nach unten. Mumu ist weich und der Pfropf ist auch schon weg. Ich bin jetzt in der 37. Woche und von mir aus kann er kommen ich bereite mich seit der 33. Woche schon mental und physisch auf eine leichtere Geburt vor. Ich hoffe es bringt was. Da ich nach einem Ks unbedingt eine natürliche Geburt möchte, war mir die Vorbereitung sehr wichtig.

Wie bereitet Ihr euch auf die bevorstehende Geburt vor?

 
9 Antworten:

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von Mamelo, 37. SSW am 14.12.2022, 14:36 Uhr

So spannend

Ich wollte himbeerblättertee trinken und dampfbäder machen, davon hat mir die hebame nun aber abgeraten weil der muttermund schon offen ist und alles sehr weich ist.
Mer oder weniger regelmässig versuche ich es mit der dammmassage und seit dieser woche geh ich zur vorbereitenden akupunktur

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von Whyoming am 14.12.2022, 14:39 Uhr

Wie hast du dich denn vorbereitet?

Ich gehe das einfach ganz locker an, wird sws kommen wie es kommt, da es soviele Sachen gibt die wir nicht beeinflussen können. Ich habe nur eine kleine Tasche gepackt war zur Anmeldung im KH und ja habe eine total freundliche Hebamme für die Nachsorge (weiss irgendwie nicht warum ich vorher zum Frauenarzt da noch jemand brauchen soll) und fühle mich gut vorbereitet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von Strickmami am 14.12.2022, 16:48 Uhr

Hallo,
Ich bereite mich jetzt auch nicht wirklich vor. Ich hoffe mein Bauchbewohner bleibt noch min 2 Wochen drin, dann hat der große Bruder Geburtstag. Nach dem Kindergeburtstag darf das Baby kommen.
Ich will auch vaginale Geburt, aber es gibt immer so viele Sachen die man nicht beeinflussen kann. Es kommt wie es kommt. Ich versuche mich nicht zu versteifen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von Taserface, 37. SSW am 14.12.2022, 17:58 Uhr

Ich trinke Himbeerblättertee, esse Datteln, liebe und lache viel und übe mit meinem Petzi Ball :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von Taserface, 37. SSW am 14.12.2022, 18:00 Uhr

Ja ich glaube die eigene positive Einstellung ist das wichtigste!!!! Ich hoffe einfach, dass wir alle gut entbinden auch wenn jede etwas anders entbinden wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von Mamelo, 37. SSW am 14.12.2022, 18:09 Uhr

Da gebe ich euch natürlich rwcht planen kann man sogesehen nichts es kommt wie es kommt.
Ich freue mich auch sehr auf das geburtserlebnis

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von LaLeni31, 37. SSW am 14.12.2022, 18:34 Uhr

Hallöchen an alle bald Mamis

Ich bin ( denke ich zumindest ) auch ganz gut vorbereitet .
Nur leider tut sich bei mir so rein gar nichts.
Das ewige warten auf ein Zeichen macht mich schon ganz Kirre
Aber da kann man wohl nichts machen außer abwarten und fleißig Himbeerblättertee trinke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von Taserface, 37. SSW am 14.12.2022, 21:06 Uhr

Ich brühe mir meinen Himbeerblättertee 1l einen Tag zuvor und trinke ihn über den Tag verteilt halb heißes Wasser und halb das Gebrühte mit ein wenig Honig! Ich finds ganz lecker es bringt ja keine Wehen, lockert aber alles untenrum bei mir funktioniert es ganz gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Da drückt sich was ins Becken

Antwort von NickiS, 36. SSW am 15.12.2022, 8:39 Uhr

Ich starte zum Ende der Woche mit:
Datteln
Himbeerblätter
Dammmassage
Und ein paar Übungen die hilfreich für die Geburt sein sollen (YouTube)

Es wurde gesagt man soll erst ab 36+0 starten.
Mal sehen ob es was bringt, aber schaden kann es ja nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2023 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.