Januar 2022 Mamis

Januar 2022 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Murmel2022  am 15.06.2022, 9:08 Uhr

4. Schub

Ich muss euch nochmal nerven tut mir leid
Ich war ja eigentlich in dem Bus Februar
Et wäre der 9. gewesen
Der kleine dachte sich aber scheinbar ach komm wir setzen uns in den Januar er kam dann am 30.

So nun zu meiner Frage
Wir gehören ja zu den späten im Januar
Er steckt momentan mitten im 4. Schub schläft viel wie ich ja gestern schon schrieb und das nur an mir dran
Am Tage in der trage und sonst im Bett in meinem Arm (ja diese Fehler wollte ich eigentlich nicht nochmal machen)
Er braucht halt einfach die Nähe was auch ok ist
Ist er aber wach ist alles doof
Krabbelgitter auf dem Arm rum tragen usw alles blöd es wird gejammert und gequängelt
Wann ist der schub denn geschafft?
Er war Sonntag 19 Wochen

Ich hab zwar schon einen 7 jährigen Sohn aber er war ein Frühchen und es ist alles schon soooo lange her
Da fühlt man sich wie das erste mal Mutter
Ich danke euch schon mal

 
6 Antworten:

Re: 4. Schub

Antwort von Elenanin am 15.06.2022, 9:33 Uhr

Huhu, erstmal weiterhin gute Nerven. Wann er vorbei ist kann ich nicht sagen. Ich empfand den 4.Schub auch als sehr anstrengend. Das Ergebnis lässt sich jedoch sehen. Er dreht sich mittlerweile schon vom Rücken auf den Bauch und zurück und macht „sit ups“. Außerdem sind die ersten beiden Zähne da vielleicht ist bei deinem kleinen auch gerade einfach so viel los. Man weiß es ja leider immer nicht. Halte durch meiner ist am 28.1. geboren, war allerdings für den 18.1. ausgerechnet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4. Schub

Antwort von Murmel2022 am 15.06.2022, 9:55 Uhr

Ich möchte einfach das er wieder der Sonnenschein ist
Vor dem schub war er so einfach zu händeln
Man sagt ja das man die Schübe wirklich auf den geplanten et rechnet
Ich hab auch das Buch oje ich wachse
Aber mit anderen muttis austauschen ist natürlich besser

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4. Schub

Antwort von Elenanin am 15.06.2022, 10:00 Uhr

Er wird wieder der Sonnenschein:) ja genau, bei uns passte das mit dem Schub und dem errechneten Termin. Aber es gilt ja wie immer: es sind kleine individuelle Wesen! Aber dafür lieben wir sie ja auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4. Schub

Antwort von Valis-Mama am 15.06.2022, 17:23 Uhr

Kennst du das Buch/die App „Oh je ich wachse!“?
Da sind alle Sprünge und was das mit unseren Babys anstellt genau erklärt.
Es gibt auch einen Sprungkalender, der echt bisher sehr zuverlässig ist.
Der 4. Sprung (der wohl der Schlimmste ist ) sollte laut diesem Kalender in der Woche 19 seinen Höhepunkt haben und ab Mitte der 20ten Woche ist alles wieder gut.
Wir sind gerade im 5ten Sprung. :)

Alles Gute euch!

Bild Quelle: Oh je ich wachse - App

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4. Schub

Antwort von Lulu2345 am 16.06.2022, 11:04 Uhr

Hey, meine Kleine hatte et am 02.01. , kam aber 5 Wochen zu früh am 29.11.21, deshalb hat sich auch der 4 Schub nach hinten verschoben. Wir hatten diesen im Mai. Ich empfand es auch als sehr anstrengend, alles war doof für sie und sie war nur am quengeln. Am liebsten ganzen Tag rumtragen, schlafen braucht man nicht . Seit Ende Mai sind wir raus aus diesem Schub und sie ist so ein Sonnenschein. Lacht ständig, brabbelt viel, dreht sich von Rücken auf den Bauch und dreht sich mittlerweile einmal um sich selbst. Während dem 4. Schub hat sie sofort geweint, wenn wir mal den Raum verlassen haben, selbst aufs Klo gehen war unmöglich. Jetzt beschäftigt sie sich auch mal locker 30 min alleine, während sie auf dem Boden um sich selbst dreht und alles entdeckt. Laut App sind wir bereits im 5. Schub, diesen empfinde ich aber nicht als so schlimm wie den vierten. Da hilft nur abwarten, es wird definitiv besser

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4. Schub

Antwort von Anna291299 am 17.06.2022, 9:32 Uhr

Hallo, meine ist am 20.01. geboren, war für den 28.1. ausgerechnet.

Der 4. Sprung war auch bei uns ziemlich heftig. Und die Wochen 19-21 war auch echt nicht ohne!! Seit gestern ist sie 21 Wochen und sie ist wie ausgewechselt tatsächlich ! Total Fröhlich, weint kaum - gar nicht, lacht den ganzen Tag, plappert fröhlich :)
Also durchhalten, Besserung ist greifbar !
Alles gute und viele nerven

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

15 Wochen Schub?

Seit Tagen wälzt sich meine Maus (morgen 15 Wochen) nachts hin und her. Zudem können wir derzeit keinen besuchen oder Besuch empfangen, da sie nach kurzer Zeit Sooo zum schreien und weinen anfängt, bis sie in den Schlaf gestillt wird! Sie möchte nur getragen oder gestillt ...

von Sushi09 24.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Gigantischer Schub?

Hallo zusammen, eigentlich wollte ich es auf sich beruhen lassen, aber da ich mal wieder mitten in der Nacht hellwach bin, möchte ich euch jetzt doch einmal an meinen "Sorgen" teilhaben lassen Ich hatte am 23.12. eine Vorsorge, bei ...

von Belly-Monkey, 39. SSW 08.01.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2022 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.