Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Clode am 25.10.2005, 18:08 Uhr

ich hab da mal eine blöde frage

ab wann kann frau frühestens einen frühtest machen? wann zeigt der was an?

danke für eure antworten!

lg clode

 
1 Antwort:

Re: ich hab da mal eine blöde frage

Antwort von phifeha am 25.10.2005, 19:12 Uhr

vergiss das ganz schnell mit den frühtests...kosten echt nen haufen geld und bringen nüscht!!!!

ich spreche aus erfahrung....als oberhibblerin und testerin der vergangenheit!!!

wenn du vor dem nmt testest kann folgendes passieren:

er ist wie bei mir positiv, und dennoch ging alles mit der mens ab. was hast du davon??? toll du wusstest du bist ss und trotzdem kam ganz normal die mens, weil die natur es so wollte und du fühlst dich sowas von scheisse und deprimiert, weil trotz positiv eigentlich ein negativ bei rum kam!

oder du testest und er zeigt negativ, weil du einfach ein spät-hcg-entwickler bist ( selbst in der arztpraxis wird frühstens ab dem 8-10 zt nach ES per blut getestet, weil urin überhaupt noch nicht sicher ist und selbst bei bluttest immer noch ein fragezeichen hinter bleibt) und du denkst, toll alles scheisse, und dann bist du später doch ss ( was dann zwar sicherlich schöner ist als die eben genannte variante, aber dennoch beschissen,...wegen krankheiten und medis o.ä.!)

also, alles in einem nicht toll!

ausserdem werben die frühtest mit 100% sicherheit ab 8 tage vor mens...aber die meisten messen den wert doch erst ab 25 und das entspricht einen urintest von frühstens einem tag vor ausbleiben der mens!!!

also, alles in allem gewinnt man damit nichts und ist um einiges ärmer!

lg und viel geduld rüber schickt...phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.