Baby- und Kleinkindpflege

Elternforum Babypflege

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meral a. am 04.02.2009, 14:55 Uhr

babyschwimmen

hallo zusammen.
meine kleine ist jetzt 4 wochen alt und ich wollte ab nächste woche einmal die woche mit ihr zum schwimmen.
hat jemand erfahrung mit babyschwimmen?
macht man da was besonderes oder könnte ich auch z.b. in ein schwimmbad meiner wahl gehen und mit meiner kleinen und meinem mann im wasser rumplanschen.
lg meral

 
13 Antworten:

Re: babyschwimmen

Antwort von nicole-fiona am 04.02.2009, 15:05 Uhr

also soweit ich weiß, soll man erst ab 3 monate mit dem baby schwimmen gehen. wenn du sagst, sie ist 4 wochen alt, hast du nicht noch den wochenfluss???

wir sind mit fiona mit 14 wochen zum babyschw. gegangen, das war dann da, wo die babyschwimmen anbieten. da war weniger chlor drin und SEHR warmes wasser. und länger wie 10-15 min sollte man am anfang auch nicht.

du weißt ja auch garnicht wie man das baby im wasser hält, oder?

also mein rat ist, lieber noch was warten und dann dort, wo babyschwimmen angeboten wird.

lg nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: babyschwimmen

Antwort von maja+sami am 04.02.2009, 15:19 Uhr

So kleine Babys haben noch kein Immunsystem.

Schwimmbad = viele Menschen = viele Keime = krankes Baby

(Denk mal an die vielen Grippeviren, offenen Beine, Fußpilze, Scheidenpilze, ungewaschenen Hände und - schlimmer - Popos u.s.w., die sich in einem öffentlichem Schwimmbad herumtreiben, da geht man mit so einem kleinen Würmchen nicht hin.)

LG
Maja
(die selbst mit fast 5 Monate altem Baby noch Bedenken hat)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: babyschwimmen

Antwort von Fati22 am 04.02.2009, 16:22 Uhr

Also ich finde es auch noch viel zu früh, mit einem 4 Wochen alten Baby schwimmer zu gehen.
Mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt und wir gehen seit Mitte Januar zum Babyschwimmen. Meiner Meinung nach war das genau der richtige Zeitpunkt. Vorher hätte ich auch Bedenken bez. der Bakterien und Viren in einem Schwimmbad gehabt.
Ich würde auch in jedem Fall in einen Babyschwimmkurs gehen, bei dem die Wassertemperatur an die Bedürfnisse der Babys angepasst wird und der unter professioneller Leitung stattfindet. Hier werden Übungen gemacht, die die Motorik der Babys fördert und ganz nebenbei kann man sich auch noch mit anderen Müttern austauschen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: babyschwimmen

Antwort von Jasmin050908 am 04.02.2009, 19:16 Uhr

*kopfschüttel*
Ich hab noch nie gehört das jemand mit ein 4 wochen altes Baby schwimmen geht.
Kann ich jetzt grad echt nicht verstehen.
Meine Maus ist 5 Monate wie wollen es auch irgendwann mal probieren aber find das jetzt sogar noch zu früh.
Und nen Kinderarzt wird dir davon auch abraten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: babyschwimmen

Antwort von seestern78 am 04.02.2009, 20:23 Uhr

Wir gehen zum offiziellen Babyschwimmen im März, da ist mein Sohn dann genau 7 Monate alt (korrigierte 5,5 Monate). Früher möchte ich nicht, und jetzt möchte ich eigentlich ÜBERHAUPT nicht mehr DANKE MAJA

Gruss Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: babyschwimmen

Antwort von Cata am 04.02.2009, 20:33 Uhr

Was versprichst du dir davon?
Was kannst du in einem gechlorten Hallenbad mit einem Baby machen, wofuer die Badewanne nicht reicht?
Was hat das Kind davon?
Ich bin eh kein Freund von diesen Kursen. In meinem Sportclub wird sowas angeboten. In den Kursen, in denen die Kinder unter eins sind, gibts viele Traenen und Geschrei. Ich frag mich immer, warum die Leut das ihren Babies antun.
Meine ist ein Jahr, und ich nehme sie mal mit in den Pool, wenn die ganze Familie badet. Nach 20 Min. hat sie genug und ich auch. Duschen nachher findet sie gar nicht toll und ich hab alle Haende voll zu tun mir was anzuziehen bevor sie mir dann auf verdreckten Boeden fortkrabbelt.
Warte bis zum Sommer und nimm sie mit zum See, da habt ihr mehr davon.

Cata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: babyschwimmen

Antwort von meral a. am 04.02.2009, 22:08 Uhr

leutchen ihr braucht ja jemanden nicht direkt köpfen nur weil man was fragt
dafür sind ja diese foren da oder?
das man immer direkt verurteilt wird ist der hammer

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: babyschwimmen

Antwort von Schwanger3708 am 05.02.2009, 9:36 Uhr

Hallo Meral,

ich wollte auch schon früh, so mit 3 Monaten ins Babyschwimmen.
(mein Kleiner ist Anfang Sept.08 geboren).
Dann erzählte mir eine Kollegin daß Kinderärzte über erkältete Babys stöhnen und über winterliche Schwimmkurse...

Das leuchtete mir ein und da ich auch von anderen Müttern hörte, daß es ganz schön stressig ist mit An-Ausziehen, Baby duschen und dem Wechsel warm-kalt jetzt im Winter.
Ich selbst werde nun abwarten bis zum Frühjahr,
dann ist mein Kleiner ca. 7 Monate.

Liebe Grüße von Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: babyschwimmen

Antwort von Kuegelchen am 05.02.2009, 9:53 Uhr

Huhu

Ich bin mit meiner Motte im Alter von ca 3.5 Monaten das erste mal beim Babyschwimmen gewesen. Die ersten zwei mal ist Sie im Wasser auf meinem Arm eingeschlafen, so fertig war Sie. Allerdings hatte Sie, bis Sie müde wurde, im Wasser viel Spaß, Sie hat sich sehr interessiert umgeguckt und alle neuen Eindrücke förmlich aufgesaugt! Klar das Sie dann recht schnell müde wurde.
Früher wäre ich aber niemals zum schwimmen gegangen. Babys erleben ja nicht nur das Wasser an sich als neues Erlebnis. Der Duft, die Geräusche, die Temperaturunterschiede usw, all das ist neu und ungewohnt. Während wir also beim schwimmen nur das Wasser wahrnehmen und uns daran erfreuen, strömen auf Dein Baby im Sekundentakt die unterschiedlichsten Empfindungen ein. Dies überfordert das Baby und entweder es schläft ein oder schreit sich die Seele aus dem Leib. Zudem stellt Wasser für Babys eine Gefahr da, Du weißt also nicht ob sich das Babys nicht fürchtet und sich damit quält.
Ich würde Dir empfehlen noch einige Monate zu warten, dann kann Deine Maus die Erlebnisse mit Deiner Hilfe besser verarbeiten und wird einfach mehr Spaß haben.
Außerdem ist es nicht ganz ungefährlich mit einem Säugling diesen Alters ins Wasser zu gehen, die Vorrednerinnen haben ja schon einiges dazu geschrieben.
Übrigens läßt sowieso nicht jedes Schwimmbad Babys in dem Alter ein, die meisten haben als Vorraussetzung, daß das Baby den Kopf selbstständig halten kann. (Hat mir der Bademeister unseres Schwimmbades so erklärt).
Laß Dir noch ein wenig Zeit, Du kannst ja auch andere Kurse besuchen, Babymassage, PEKIP o.ä.
Ich wünsche Dir viel Spaß dabei.

LG Kügelchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @schwanger3708

Antwort von Jasmin050908 am 05.02.2009, 19:15 Uhr

Huhu

wann ist deine kleien den geboren meine am 5.9.08 ?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erst spät

Antwort von luka-romero08 am 05.02.2009, 19:45 Uhr

meiner war mit papa am samstag das erste mal,aber normal nicht mit kurs oder so.
er ist jetzt 10mon,vorher haben wir es nie geschafft, und stressig wie die anderen es sagten ises auch.er kann jetzt schon lange sitzen und im babybecken konnte er auch krabbeln.
kurz war er auch mit papa im großen becken.
laßt euch noch zeit,die wanne zu hause tuts auch .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @schwanger3708

Antwort von Schwanger3708 am 05.02.2009, 23:46 Uhr

Hallo Jasmin050908,

meiner ist am 02.09. 08 geboren ;-)

LG, Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bericht;)

Antwort von Nadini am 09.02.2009, 11:20 Uhr

wollte mal kurz erzählen wie unser erstes schwimmen war;)))
Ich konnte es kaum abwarten mit ihm schwimmen zu gehen..Ich war mit ihm da Wo er 5 monate alt war...jetzt ist er fast 6 mon.!!

Also es lief nicht so wie geplant...er fand das irgendwie garnet so toll..war so laut er war auch erst viel am weinen da es sehr warm war und das mocht er garnicht!!! und im wasser hat er dann bischen gespielt aber war auch net das wahre also sind wir wieder gefahren;)

und ein Tag später zack hatte er eine magen darm virus..super...das war ganz schlimm kam oben und unten alles wieder sofort raus..naja ging dann auch vorbei und prompt danach ne schöne grippe und das kam alles aussem schwimmbad...da ich sonst nirgendswo anders mit ihm war!!!
Also überleg dir das lieber nochmal ob du das deinen kleinen würmchen schon antuen möchtest!!!
glg Nadini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Elternforum Babypflege:

Babyschwimmen!

Hallo, eine Schwimmhalle hier bei uns bietet Babyschwimmen an und ich würde das gern mal testen. Ich weiß nur nicht,was ich an Klamotten etc. mitnehmen soll. Meine Tochter ist jetzt 5 Monte alt. Wie habt ihr das gemacht? Grüße von ...

von Muckel1610 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babyschwimmen

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum Babypflege
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.