kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von rollmops79 am 09.09.2016, 13:10 Uhr zurück

Heute morgen erlebt...

Hi Zusammen,

nachdem das heute bei mir noch nachwirkt und die Diskussion um ausländische Mitbürger hier immer aktuell ist, wollte ich das heutige Erlebnis mit euch teilen.
Also morgens bin ich kurz in einen Kiosk rein, um mir eine Zeitschrift zu kaufen. Da stand eine ältere Dame mit Hund vor zweo Jungen mit sichtlich ausländischer Herkunft. Fragt die Dame die Jungs, wo kommt ihr denn her. Sagt einer der Jungs aus dem Ort, wo wir leben. Nee meint die Dame, bist doch Chinese. Der Junge antwortet wirklich in perfektem Deutsch, dass er hier geboren ist und seine Eltern Asiaten sind. Darauf die Dame, willst bestimmt hier bleiben. Der Junge war sichtlich irritiert und antwortet nochmal hier geboren zu sein. Die Dame meinte dann Deutschland sorgt ja gut für euch, warum solltet ihr nicht bleiben wollen.
Ich meinte dann zu den Jungs, sie sollen es sich wegen dem Alter der Frau sich nicht zu Herzen nehmen, beide waren wirklich durcheinander.
Mir passiert es mit 37 Jahren immer noch, das ich gefragt werde,ob ich deutsch sprechen kann und wie ich so gut deutsch sprechen gelernt habe.
Ich finde diese Situationen immer sehr unangenehm, mich rechtfertigen zu müssen.
Alle stehen i.wie unter Generalverdacht, nicht integriert zu sein, die Sprache nicht zu beherrschen.
Selbst meine alte Vermieterin, die wusste, das ich Germanistik studiert hab, sprach mit mir, als wäre ich schwer vom Begriff.
Mich macht das traurig und die Entwicklung unseres Landes machen mir angst.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht