Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Grace am 21.11.2009, 20:09 Uhr

Abrechnung Private KK - was würdet Ihr tun?

Hi, habe mal eine Frage wie Ihr handeln würdet: meine Kinder sind privatversichert und man bekommt dann ja über jede Behandlung die Rechnung nach Hause zum Weiterreichen.
So - meine Große hatte jetzt U8 und hat sich trotz 4x Versuche strikt geweigert, den Impedanztest zu machen...Zickentag bzw. je mehr wir auf sie eingeredet haben umso weniger wollte sie sich "was ins Ohr stecken lassen"...
Jetzt kam die Abrechnung dazu und natürlich - wie es so Standard bei der U8 ist - stand der Impedanztest als unternommen drin...mit knapp 60€ veranschlagt.
Würdet Ihr um eine Korrektur der Rechnung bitte, da der Test ja gar nicht unternommen wurde? Aber eigentlich ist es ja "unsere Schuld", dass der nicht durchgeführt wurde, es gab ja mehrere Versuche dazu...
Danke für Eure Meinungen im voraus!
LG
Grace

 
3 Antworten:

Re: Abrechnung Private KK - was würdet Ihr tun?

Antwort von dkteufelchen am 21.11.2009, 20:17 Uhr

meine meinung:

versucht ist nicht durchgeführt, das kinder mal die zusammenarbeit mit einem arzt verweigern ist doch auch normal

ich würde schon nochmal in der kia-praxis vorbeigehen, vielleicht mit ein wenig zeit, vielleicht hat deine tochter ja den tag "lust" den test zu machen, dann ist ja die rechnung wieder ok, ansonsten würde ich schon um korrektur bitten,

wenn der dann gemacht ist, kann man den ja dann abrechnen lassen und fals der kia den test jetzt nicht macht, bzw. die rechnung nicht ändern will, würde ich das der kk mitteilen

aber das ist mein empfinden ich bin nicht privat und weiss nciht ob das so richtig ist

lg daggi
http://zoo002.mondozoo.com

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abrechnung Private KK - was würdet Ihr tun?

Antwort von almut72 am 21.11.2009, 20:27 Uhr

Nö, kann nicht abgerechnet werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich würde auch nachfragen in der ...

Antwort von CarWi am 21.11.2009, 21:21 Uhr

...kiarztpraxis mit dem Hinweis, das der Imp.-Test nicht gemacht wurde...ich denke mal er wurde pro forma mit abgerechnet,da er normalerweise dazugehört.
Wenn meine Jüngste beim Arzt zickt, wird es auch nicht abgerechnet, wenn nicht durchgeführt, dafür berechnen sie doch Kinderzuschlag immer mit weil es bei Kindern manchmal länger geht.
LG Carmen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.