kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mausebär2011 am 10.11.2017, 9:04 Uhr zurück

So, Gespräch ist gewesen

Neben der sehr erfreulichen Infos über meinen Sohn kamen wir dann auch auf die Bücher zu sprechen.

Die Mathelehrerin sprach es an, daher dachte ich mir kann ich ja ruhig was sagen. Kam ja von denen aus.
Letztendlich war sich keiner einer Schuld bewusst.
Sie hätten es wohl in der ersten Woche meinem Sohn erzählt, das er es nicht an uns weiter gesagt hat seie ja nicht ihr Fehler.
Das man auf meine Nachrichten nicht reagiert ahbe läge einfach daran das Schuljahresanfang ist und ungefähr 10 bis 15 Nachrichten pro Tag reinkommen würde. Da sich mein Problem ja eh erledigt gehabt hätte (bis ich es erfuhr und ihr schrieb war ja schon zu viel zeit rum), hätte sie keinen Grund gesehen darauf noch einzugehen.

Das es mir ums Prinzip geht das man mir antwortet wenn ich etwas Frage hat sie dabei komplett ignoriert.


Da ich mich kurz mit einer anderen Mutter unterhielt bekam ich dann aber noch mit das sie wohl tatsächlich genrell nicht antworte und jedem die selbe Story erzählte. Denn nach und nach kamen Eltern wutentbrannt aus dem Raum.
Die Elternsprecherin will jetzt rumfragen wer alles betroffen ist und denn zum Rektor gehen. Mal sehen was draus wird.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht