*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mäusekinder am 06.08.2007, 23:35 Uhr

neu hier und mich mal vorstellen wollt

hallo ihr lieben,
in 2 wochen ist es soweit mein sohn max kommt in die schule. ich heiße sandra bin 32 jahre alt und mama von 3 mäusekindern einmal ist es der max mit 6 jahren dann tom 4 jahre und jule sie ist 3 monate. man ich bin glaube ich aufgeregter als mein sohn mit der einschulung. wie sieht bei euch der einschulungstag so aus. wir haben erst gottesdienst dann "schule" mittags darf der abc schütze sich ein essen wünschen und nachmittags kommt die familie zum kaffeetrinken. wer ist den hier noch alles neu und wie geht es euch so bei dem gedanken das es nun "ernst" wird

 
3 Antworten:

Re: neu hier und mich mal vorstellen wollt

Antwort von mueckenmuskel am 07.08.2007, 7:51 Uhr

Hallo,
bin auch eine neue Schulmami ;-). 32 Jahre alt, habe auch einen 4Jahre alten Tom und auch eine Jule, aber die ist schon 6 und kommt in die Schule.

Ja ich bin aufgeregt und wie :-D. Unsere Einschulung läuft im Grunde wie bei euch. Nur zwischen Gottesdienst und Schule kommt nochmal Aula und eine Vorführung der jetzigen 1., dann 2. Klasse.
Nachmittags läuft es auch wie bei euch.

LG Heike

Re: neu hier und mich mal vorstellen wollt

Antwort von schneggal am 07.08.2007, 7:52 Uhr

Hallo Sandra,

ganz neu bin ich nicht mehr, meine Große (Rebecca) war gerade in der ersten Klasse und meine Kleine (Jessica) kommt nun dieses Jahr in die Schule. Aber aufgeregt bin ich trotzdem !!! Aber bei uns in Bayern haben gerade erst die Ferien angefangen, wir "müssen" noch ein wenig warten.

Wir werden am Einschulungstag um 9 in der Schule erwartet, Schulspiel und Einteilung dauern ca 1 Stunde. Dann haben die Kids eine Stunde Schule und es geht nach Hause, wo dann gemeinsam mit den Oma´s und der Tante gegessen wird, was sich Jessi wünscht.
Tsja und um 14:30 geht hier schon der Alltag weiter, Turnen ist wieder angesagt. Mal sehen, ich denke sie wird da hin wollen, also geht sie auch und wir machen halt nicht soviel Feierei...die sind meist mit der Einschulungsfeier, der Stunde in der Schule und dann den 2 Stunden "Familienessen" vollkommen zufrieden.

Viel Spaß deinem Sohn und ruhige Nerven für dich ;)

lg schneggal

Auch Schulanfängerin :-)

Antwort von Pebbie am 07.08.2007, 8:56 Uhr

Hallo !

Mein Sohn Lucas wird morgen eingeschult. Meine Tochter Anna ist 2,5 Jahre alt.

Ich bin auch sehr aufgeregt, mehr als mein Sohn ;-)

Wir haben morgen um 10.00 Uhr Gottesdienst und um 11.00 Uhr ist dann eine kleine Feier in der Schule und dann ein kurzer Unterricht. In der zeit können wir die Lehrer und den Fahrdienst mit Fragen löchern.

Dann geht es zum Mittagessen nach Hause und zum Kaffee werden dann noch die Uromas abgeholt.
Da Lucas seine Verwandschaft sehr liebt und viel Zeit mit ihnen verbringt, wird der Tag gewiss toll für ihn.

Ich bin sehr gespannt auf das, was auf ihn/uns zukommt.
Und vor allem, weil ich mit ihm die neue Rechtschreibung lernen darf. So habe ich quasi meinen gratis Unterricht und mein Sohn kann mir war beibringen...

LG Ute

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.