kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Hexhex am 27.12.2006, 20:26 Uhr zurück

Re: Macht nix...

Hallo,

meine Tochter machte das fast zwei Jahre auch, und zwar so etwa einmal die Woche. Manchmal war sie nur desorientiert und lief im Zimmer herum, manchmal weinte sie herzzerreißend, war dabei nicht richtig wach, nur wenig ansprechbar und konnte sich am nächsten Tag nicht erinnern.
Unsere Ki-Ärztin sagte, es sei eine häufige und unbedenkliche Sache. Sie kommt wohl daher, dass das kindliche Gehirn im Tiefschlaf (und DAS ist die Wandelzeit) noch nicht zugleich die Gehirnregion für die Motorik abstellen kann, wie dies bei Erwachsenen (meist) funktioniert.

Das kindliche Schlafwandeln geht von selbst vorbei. Man soll das Kind nur sanft ins Bett geleiten, beim Weinen nur leise trösten, aber nicht wecken.

Da es manchmal vor allem nach stressigen oder unruhigen, ereignisreichen Tagen auftritt, aber auch in Zeiten neuer Herausforderungen (Schuleintritt) hilft auch ein fester Tagesablauf, genug Zeit zum "Runter-Chillen", wenig Fernsehen - und möglichst wenig elterlicher Druck gegenüber dem Kind.

Bei uns war das Ganze von heute auf morgen wie ein Spuk vorüber und ist seither nie mehr aufgetreten.

Grüßle,

Hexe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht