*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MiniMama am 12.12.2005, 19:18 Uhr

Feueralarm - Fortsetzung...

für alle die, die meinen Beitrag wg. Feueralarm gelesen haben:
wie ich schon befürchtet hatte, hat das Ganze nun Folgen. Heute vormittag im Unterricht hatte meine Kleine ziemliches Bauchweh, so dass sie sich im Unterricht auf eine Matte legen musste. Ich vermute mal, das war aus Angst vor der Kernzeitbetreuung. Und um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen gab's heute noch mal einen Feueralarm (vermutl. wieder die Bauarbeiter) :-(
Dieses Mal haben sie zwar meine Kleine nicht vergessen, aber jetzt hat sie echte Panik und will nicht mehr in die Kernzeitbeteuung gehen... :-(
Insofern könnt ihr sicher sein, das ich das öffentlich machen werde, ich war soooooo froh, dass sie so gerne in die Beteuung ging und jetzt das!

gruß
minimama

 
3 Antworten:

Re: Und? Warst Du schon beim Rektor??? o.T.

Antwort von Bonnie am 13.12.2005, 9:33 Uhr

uu

Re: Und? Warst Du schon beim Rektor??? o.T.

Antwort von MiniMama am 13.12.2005, 11:05 Uhr

Nein, war ich nicht, denn mir wurde gestern noch klar, dass die Schule ja gar nicht direkt verantwortlich ist für die Kernzeut-Betreuung, sondern die Stadt.
Und da es gestern nochmal Alarm gab, war erstmal wichtig, meiner Tochter beizustehen, die mir gestern abend unter einem furchtbaren Weinkrampf von ihren Ängsten erzählt hat.
Darum ging ich heut früh zur KLassenlehrerin und hab ihr davon erzählt (sie war entsetzt, ist ja logisch), ausserdem hab ich's gestern den anderen Betreuerinnen in der Kernzeit erzählt (die entsprechende Person war Aushilfe und ist nicht mehr da). Heute gehe ich hin und sage, dass meine Tochter vorläufig nicht mehr in die Kernzeit kommen will, weil sie Angst hat. Mal sehen ob da wenigstens eine so viel Gefühl hat und sich bei meiner Tochter entschuldigt und ihr versichert, dass sie hier sicher ist.

Genau das hat nämlich die Klassenlehrerin als erstes gemacht: sich zu ihr runter gebeugt, sie in den Arm genommen, ihr ganz fest versprochen dass sie auf sie aufpasst wenn was ist und dass selbstverständlich die Lehrerin die letzte ist, die den Raum verlässt.

Wenn da nun heute nichts angemessenes von den Kernzeit-Betreuerinnen kommt, rufe ich bei der Stadtverwaltung an.

Ciao
Minimama

Kernzeitbetreuuerin fachlich geschult ?

Antwort von KarinF am 16.12.2005, 21:56 Uhr

Sind die Kernzeitbetreuerinnen denn pädagogisch geschult? Hier geht es nun darum Deiner Tochter wieder Sicherheit zu zeigen - vielleicht kann die Klassenlehrerin mal mit den Kernzeitbetreuerinne reden - und du mal erklären wie super die Reaktion der Klassenlehrerin war.

Über die Stadtverwaltung zu gehen bringt gar nicht - die Betreuerinnen gekommen einen Anschiß anstatt pädagogisch geschult zu werden und sind dann sauer auf Dich (und indirekt auf Deine Tochter).

Servus
Karin

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.