Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von horrend am 25.01.2006, 9:23 Uhrzurück

Re: @waterman

Naja, nur um die Eigenheimzulage zu sichern, das finde ich auch etwas übertrieben. Ich kenne allerdings eine Frau, die aus Angst, ihre Ersparnisse "zu verlieren" (durch ALG II) schnell ein Haus gekauft hat, und ihre gesamten Ersparnisse darin investiert hat. Da bin ich allerdings dann doch leicht ins Grübeln geraten. Und das ist mit Sicherheit kein Einzelfall. Und dann kommt noch ein kleines "Hämmerchen" nach. Sie ist NICHT in ALG II gerutscht, sondern hat eine ICH-AG gegründet. Nun erhält sie ausserdem "Wohngeld" für ihr Haus in Höhe von ca. 350,00 EUR im Monat (*dummguck). Sie war selbst erstaunt darüber... Also Manchmal... Aber im grossen und ganzen gibts bestimmt weit mehr Leute, denen es mit ALG II sehr schlecht geht als umgekehrt.

LG Ilona

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten