Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von waterman am 25.01.2006, 10:38 Uhrzurück

Re: Rio: Sorry, Falsch!

"schon mal dran gedacht, dass man bei Vollstreckungen NICHT einen repäsentativen Durchschnitt durch die Bevölkerung, auch nicht durch die ALG2-Bezieher bekommt?"


Doch, bekommt man. Vielleicht nicht durch eigene Aufträge oder Maßnahmen; aber unter Berücksichtigung auch anderer Kollegen. Zudem bringt die Zeit doch schon Erfahrung mit sich ;-)


"Es gibt im Übrigen solche Studien. Die gehen von 10% aus, welche staatliche Leistungen mißbrauchen.
Seit wann sind 10% "die Mehrheit"?
Im Übrigen ist damit noch nicht gesagt, dass 10% aller Leistungen unberechtigterweise laufen."

Wir sprachen hier bis dato auch noch nicht vom Mißbrauch!!



"Bsp: Mann erhält Summe X + Miete = Y. Da er aber nebenher schwarz an der Tanke arbeitet, bekommt er aus dieser Quelle monatlich 300 Euro.

Somit sind genau diese 300 Euro zu unrecht vom Staat bezahlt, nicht die gesamte Summe Y."

Eine ganz interessante Frage! Was wäre, wenn er anstatt schwarz zu arbeiten, sich um eine offizielle Arbeit bemühen würde? Dann wären beide Beträge zu Unrecht gezahlt ;-)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten