Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 02.06.2005, 12:48 Uhrzurück

Re: Warum muß man die Hymne überhaupt kennen?

Das "Lied der Deutschen" wurde von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben auf der Insel Helgoland am 26. August 1841 geschrieben.
Die Melodie, die vor dem Gedicht entstand und die der Dichter bereits als Vertonung im Sinne hatte, wurde von Joseph Haydn 1797 für die österreichische Kaiserhymne "Gott erhalte Franz den Kaiser" komponiert.

Wenn Du dich mehr als Weltbürgerin oder Europäerin siehst, kann man diese Gedanken nachvollziehen. Nee, hier geht es nicht um Nationalstolz (den dürfen wir ja sowieso nicht haben, weil man da sofort in die rechte Schublade kommt), es geht um Allgemeinbildung ! Diese 8 Zeilen finde ich so wichtig zu wissen wie den Namen unserer Hauptstadt oder unseres Bundespräsidenten oder Kanzlers ! Ich finde es schon traurig und ein Zeichen von Bildungsdesinteresse ! Wobei viele die Namen der GZSZ Darsteller sehr wohl auswendig können oder den Text von Frau Connors Lieder !

Grüßle

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten