Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Suka73 am 03.08.2005, 11:15 Uhrzurück

und wenn dem Kind was passiert wäre?

Gehen wir mal davon aus, das Kind bräuchte jetzt eine lebenswichtige Infusion oder OP, sonst würde es sterben. Müßten dann die Eltern nicht den Glauben und ihre Einstellung über das Leben des Kindes stellen? Sowas mag und kann ich kaum glauben. Sie würden ja dann ihr Kind sterben lassen - nur, weil "jemand" ihnen verbietet, das Kind durch medizinische Eingriffe zu retten... Ich bin selbst Heide und zwar durch und durch, und glaube an nichts und niemanden, nur an mich selbst! Ich kann mir für MICH einfach nicht vorstellen, dass es eine Religion oder eine Vorschrift oder wasweißichauchimmer gäbe, die mich davon abhalten könnte mein Kind zu retten... oder meinen Ehemann... oder wenn ich ein Mann wäre meine Frau...

LG Sue

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten