Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von drdolittle am 28.06.2011, 18:54 Uhrzurück

Re: Patenschaft auf grosser Distanz

Danke für eure Meinungen. Ich habe auch schon angeboten, dass das Kind gerne mal eine Woche zu uns in den Ferien kommen kann, denn in den Urlaub fährt er ja auch eigentlich nicht. Das wurde auch nicht angenommen. Ich wusste schon auf was ich mich damals einliess, vor 12 Jahren. Jedoch werde ich nicht nur die 'Tante' sein die semi-jährlich Geschenke schickt. Meinen eigenen Kindern vermittle ich schon, dass man sich ordentlich bedankt, sei es mit einem selbstgemalten Bild oder einem Anruf. Da bricht sich keiner einen Zacken aus der Krone. Egal, ich denke, inzwischen ist da Hopfen und Malz verloren, das wird sich nicht mehr ändern und die Patenschaft wird sicherlich in Zukunft auch ohne Geschenke geschätzt werden. Es gehören halt immer 2 dazu.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten