Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Birgit67 am 01.07.2011, 8:35 Uhrzurück

Re: noch eine frage wegen schulwechsel, wie kann ich meinem kind helfen

oft sind die Gedanken sehr unbegründet denn Kinder finden wesentlich leichter Kontakte als wir Erwachsenen und oft sind dann Freunde darunter die sie sonst nie gefunden hätten.

Unsere besten Freunde sind weggezogen genauso wie die Kinder die besten Freunde unserer Kinder waren - sie hatten auch am Anfang Probleme - aber innerhalb weniger Tage war es vorbei. Beide hatten sofort Anschluß - die Große wechselte in die 3. Klasse der Kleine in die 4. und war damals dann auch noch 8 als er wechselte. Es klappte vorzüglich und sie haben sehr schnell den Anschluß gefunden - nur leider klappt es mit uns nicht mehr so gut mit dem Treffen weil es halt doch eine größere Entfernung ist und die Kinder unterschiedlichen Sport ausüben.

Aber es hat wunderbar geklappt. Nimm Deiner Tochter die Angst davor - und zwar indem Du ihr erzählst wie toll es sein wird was sie alles erforschen kann und nicht mit armer Schazt ich weis es wird schwer.

Unsere Freunde hatten die gleichen Sorgen haben aber ihren Kindern gegenüber immer positiv geredet über den Umzug und sie waren wesentlich Vorurteilsfreier als die Eltern die länger brauchten sich an die Situation zu gewöhnen dass die hilfreichen Hände auf einmal weg sind.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten