Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 27.04.2011, 9:50 Uhrzurück

Re: meine lieben, ich brauche euren rat

...zunächst einmal habe ich gelernt, dass es mit Entfremdung zwischen einem Elternteil und den Kindern infolge einer Trennung zwischen den Eltern immer so eine Sache ist, und als Außenstehender weiß man da viel zu wenig davon und versteht zu wenig.

Ich hatte es bei meinem damaligen Partner mitbekommen - die Mutter machte den Vater ziemlich subtil und nachhaltig chronisch schlecht vor den Kindern, und für mich war das mind. 10 Jahre lang das absolute Musterbeispiel für PAS (Parental Alienation Syndrome).

Vor etwa 5 Jahren (also rund 25 Jahre nach der Trennung der Eltern) habe ich dann auch den Vater kennen gelernt - er ist schließlich der Großvater meines Kindes, und ich glaube wirklich alles getan zu haben, um einen guten Kontakt zwischen Großvater und Enkel zu fördern. Der Großvater hat aber mittlerweile so viel versprochen und schlicht vergessen es zu halten, das Weihnachtsgeschenk wurde nach -zig Versprechungen und Vertröstungen immerhin schon im August "nachgeliefert", der Großvater erklärt einem chronisch seine eigene Weltsicht, hält ausgiebige Monologe, schafft es aber nie, auf die Meinungsäußerungen anderer einzugehen, denn dann wären es schließlich Dialoge... es häuft sich einfach, und mittlerweile hat er mich auch müde gemacht. Er hatte jetzt ein ganz tolles Angebot (was er, meiner Erfahrung nach, doch nie langfristig eingehalten hätte), und wir haben wirklich höflich dankend abgelehnt, wir haben bereits eine Lösung - jetzt nimmt er uns das übel. Ich mag nimmer so wirklich. :-(

Auf jeden Fall habe ich gelernt - die Eltern haben sich damals offenbar ganz toll ergänzt - die Mutter, die den Vater schlecht gemacht hat, und der Vater, der es offenbar toll fand, dass er sich nicht mehr um die Kinder bemühen musste und nicht mehr in seinem Alltag gestört wurde, und trotzdem das gute Gefühl hatte, er wäre ein wundervoller Vater, wenn seine Ex-Frau ihn nur lassen würde...


Ansonsten KÖNNEN solche Kontakte aber auch eine enorme Bereicherung sein/werden, aber das wirst Du nur herausfinden können, wenn Du einen echten Kontakt zum Sohn Deines Stiefvaters bekommst. So gesehen denke ich, Du hast nichts zu verlieren, und wenn Du Deinen Stiefvater informierst, und von ihm kein Veto kommt, würde ich es erst einmal versuchen. Wobei ich denke - es ist auch legitim, wenn Du Dir so einen Kindheitswunsch erfüllen kannst...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten