Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von S_A_M am 07.12.2005, 22:42 Uhrzurück

Re: Hmmmmmm

Wenn eine Kindadoptition (allgeimein oder aus dem Ausland) so leicht wäre wie eine Tieradoption, würden es wahrscheinlich mehr Eltern machen ;-)

Allerdings denke ich nicht, dass diese Dinge miteinander zu vergleichen sind. Es ist ja nun unbestitten, dass Hunde gezüchtet werden, weil es einen entsprechenden Käufermarkt (Nachfrage) gibt. Leute kaufen Hunde von Züchter, weil sie einen Hund haben wollen, der in ihr Bild vom "Wunschund" passt (Rasse, ggf. damit verbundene Eigenschaften usw.). Tierlieb können sie ja trotzdem sein, aber das Bild vom "Rassehund" steht vor dem Merkmal der Zugehörigkeit des Tieres zur "Rasse Hund".

Wenn man es auf Kinder übertragen würde hieße das wahrscheinlich: Gewünscht wird ein "Regelkind", statt "ein Kind".

Sabine

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten