Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fusel am 09.10.2005, 22:40 Uhrzurück

hm.

Hi,

also bei uns wohnen auch recht viele Russlanddeutsche und diese Abkapselung auf den Spielplätzen ist tatsächlich da. Andererseits glaube ich wirklich das es ein Sprachproblem ist, die meisten können nur ein ganz grauenhaftes Deutsch, das würde ich auch nicht sprechen wollen (o:
Richtig lustig finde ich allerdings das ich vom Pass her Ausländerin bin und deutsch spreche, jene aber Deutsche sind und "ausländisch" sprechen. Da fragt man sich schon wer von außerhalb kommt...
Aber egal. Bei uns sind die russisch-deutschen Kinder sehr ordentlich ab 19 Uhr zuhause, vormittags unterwegs genauso wie jedes andere Kind auch, sofern sie noch nicht in die Kita/Schule gehen. Da gehöre ich eher zu denjenigen die später rausgehen. Aber nicht weil ich Ausländerin bin, sondern weil ich eine Sonnenphobie habe. Und ganz ehrlich: Mir graut es immer wenn ich die hellhäutigen, flachsblonden Russischdeutschen Kinder (paar Briten haben wir auch hier - genauso bleich) in der Mittagshitze ohne T-Shirt rumflitzen sehen. Da steh ich für meinen Teil wie Dracula hinter den Gardinen, beobachte das Ganze und sehe überall Krebszellen wuchern.
Also, von wegen anderes Zeitgefühl überhaupt nicht.
Ein älteres Paar wohnt auch hier in den Häusern und wenn ich Hausordnung habe und im Winter Schnee schippen müßte ist der alte Herr immer fixer als ich. Fand ich toll, vor allem als Söhnchen noch Baby war.

LG

fusel

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten