Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kathrin13125 am 06.02.2005, 8:44 Uhrzurück

Re: H&M und Co - Schaden wir uns selbst?

Ich denke mal, wenn das hier in Deutschland noch weiter bergab geht, braucht man sich über einen großen Knall nicht mehr zu wundern.
In meinem Bekanntenkreis, vorallem bei älteren, steigt jetzt wieder die Angst, das sich die Geschichte wiederholen wird.
Man muss heutzutage zusehen, dass man sich und seine Familie versorgt kriegt.
Meiner Meinung nach, war der größte Fehler die Euro-Einführung. Die Preise sind heute doppelt so teuer. Wenn ich einkaufe und gucke wieviel wir bezahlen und ich das dann im Kopf noch umrechne, wird mir schlecht.
Wäre die DM geblieben, hätte man das nicht so einfach erhöhen können. Ich möchte gar nicht wissen, wieviele Firmen sich eine goldene Nase damit verdient haben. Man braucht sich ja nur mal die Deutsche Bank, der größte Halsabschneider, anzugucken. Verkünden stolz einen Gewinn von 2,5 Mrd und sagen dann auch noch, dass sie weiter Stellen abbauen.
Die ganzen Politiker und Bankchefs leben in einer komplett anderen Welt und die sollten mal versuchen mit ALG II oder dem echten Durchschnittsverdienst einen oder 2 Monate auszukommen, bevor sie Reformen entscheiden, die die meisten Menschen in noch mehr Elend stürzen.
Ich kann es gut verstehen, wenn sich orientierungs- und ahnungslose Menschen von den Sprüchen und Aktionen von NPD und Konsorten anstecken lassen und darin die einzige Lösung sehen. Obwohl das das letzte ist, was ich mir wünsche.
Und wenn immer noch behauptet wird Deutschland ist ein reiches Land, dann frage ich mich wo? Ich sehe nur Menschen un meiner Umgebung, die herumkrebsen, keine Hoffnung mehr haben, das es wieder aufwärts geht. Stattdessen wird es immer schlimmer.
Demokratie heißt, das das Volk die Macht hat. Nur haben wir bislang keine Chance dies zu tun. Ich würde mir wünschen, dass man die Leute aus ihrer Starre lösen könnte und das Volk denen da oben mal seine Meinung kund tut. Im Bundestag sitzen fast ausschließlich Leute, die vom Leben keine Ahnung haben: Rechtsanwälte, hohe Beamte usw. Wo sind die "kleinen" Leute mit ihrem Willen vertreten? Alle wirtschaften sich in die eigene Tasche und der kleine Mann zahlt brav und am besten ohne einen Mucks.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten