Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 28.08.2011, 17:13 Uhrzurück

Re: FRage an die Berliner- Mieten

Meine Eltern versuchen gerade, eine Wohnung in Berlin zu verkaufen - und das geht erstaunlicherweise gerade ganz schlecht. Irgendwie dachten sie, daß es bei den derzeitigen Zinsen mehr Käufer gibt *seufz*.

Sie fühlen sich inzwischen zu alt zum Vermieten. Mein Vater hat sich immer selber um die Wohnung gekümmert. Die anderen vermieteten Wohnungen sind verwaltet, das ist die letzte Wohnung ohne Hausverwaltung. Da hat der Mieter eben auch mal wegen einem tropfenden Wasserhahn bei meinen Eltern angerufen, und mein Vater ist dann hingefahren und hat den Wasserhahn repariert. Auch die Jahresendabrechnung ist halt immer aufwendig, da kann man wahnsinnig viel falsch machen. Zwei Mal hatten sie jetzt richtig Glück mit den Mietern, die nicht wegen jedem Kleinkram angerufen haben. Aber wer weiß, was nachkommt....

Keine Ahnung, ob Dir das als Vergleichsmiete hilft:
Wohnung hat 67 qm, 2 Zimmer, Einbauküche, Bad, renovierter Altbau in Schöneberg, Nähe Winterfeldplatz, Hinterhaus, schöne Anlage mit angelegtem Innenhof, Gastherme. Dafür bekommen sie derzeit knapp 600,- Euro kalt.

Der Mieter zieht jetzt aus, weil er einen Job in einer anderen Stadt hat. Deswegen wäre ein Verkauf jetzt schon schick. Leer bekommt man eben doch immer noch mehr.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten