Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 28.08.2011, 15:32 Uhrzurück

Re: Frage an die Berliner- Mieten

Ja, aber wer will schon in einer Platte in Marzahn leben....
Das wollte früher ja schon niemand.

Ich komme aus so einem Bau: Hochhaus-Hühnerstall im Prenzlberg, 16. Etage (von insgesamt 30), Graffiti an der Hauswand und im Hausflur, jede Woche ein Selbstmörder, der sich von der Feuertreppe stürzte und dessen Blutlache ich dann von oben "bewundert" habe..........

Wie teuer diese Wohnungen heute sind, weiß ich nicht....., aber vor über 30 Jahren waren meine Eltern froh, im damaligen Neubau eine Wohnung bekommen zu haben. Natürlich nur mittels Schmiergeld (harte Währung von der "Westverwandtschaft"...*lach*....).
Aber gut....ich schweife vom Thema ab....

Ich werde meine Schwester anrufen, sobald sie vom Urlaub zurück ist.
Ich finde den Preis, verglichen mit hiesigen Preisen (kann man nicht vergleichen, ich weiß!) noch immer nicht schockierend.
Ich suche ja gerade bzw. schon ewig und für eine vernünftige Gegend und eine Wohnung in der Größe muss ich mit bis zu 900 Euro kalt(!) rechnen. Das ist mir auch zu viel...

Ich würde ja um einen Freudnschaftspreis bitten, aber auch wenn ich das Sofa hier lasse, 2 Kinder hab ich dabei...;-)

LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten