Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 23.04.2011, 1:02 Uhrzurück

Du hattest den anderen Fred die Tage nicht gelesen, oder?

zum einem stimmt das was Du schreibst nicht wirklich, Pirvatpersonen dürfen auch nur in ihrer Wohnung und das auch nur bis zu einem gewissen Geräuschpegel. Aber darum geht es nicht wirklich gerade.
Die Ironie an der Sache ist, daß ich eben auch gegen diese Zwangsfeiertage, man nennt sie "Stille Tage" bin, daß der Staat so ein Gesetz auf Grund von Religion festlegt, finde ich, geht nicht wirklich. Menschen sind auch freiwillig in der Lage Rücksicht zu nehmen (so dachte ich bin eben noch ). Eigentlich wollte ich nämlich heute einen schönen Grillnachmittag machen mit Planschbeckenaufbau und so. Hab dann aber drauf verzichtet vonwegen, möchte ja dann doch keinen provozieren und dachte mir, machste das so, wie im Aktuell geraten wurde, gemütlichkeit kann auch ruhig sein so draußen und wollte mir dann halt genau so einen Abend machen. Nur aus dem wurde dann nichts, weil die Nachbarn mir das vermiest haben. Ich seh das mit nem lachenden Auge, und einem wütendem. Letztendlich hatte ich nun beides nicht, weder Grillen und Planschen, noch die abendliche Ruhe. Ich überleg aber noch welche Schlußfolgerung ich daraus schließen soll "Rücksicht nehmen lohnt sich nicht!" vielleicht? wär jetzt ein bißchen pauschal irgendwie Vielleicht paßt besser "Wenn man sich auf andere verläßt....". Könnte jetzt auch nicht sagen, ob ich mich nun über die ärger oder über mich, mich ärgert einfach diese Konstellation.
Nun ists ruhiger geworden, allerdings JETZT mag ich auch nimmer auf der Terasse lesen.
Nee, ich würde ganz sicher meine Kinder nicht alleine zu Hause lassen und Party machen gehen, auch nicht mit Babyphone (was wir gar nimmer haben, der Jüngste ist 4), dazu kann zu schnell zu viel passieren, gerade der Kurze, wenn der nachts aufwacht der sucht mich, der würde auch rauslaufen, das würde ich im Babyphone auch nicht mitkriegen so unbedingt, geht nicht, absolutes No-Go, zumindest bei uns.
Ich werds überleben, und morgen ist ja wieder ein abend, aber dann ist vermutlich wieder das täglichen abendliche Rasenmähen der Straße angesagt Ich hab gestern gemäht, ich muß morgen nicht:-).
Je später der Abend umso mehr setzt sich das Schmunzeln durch, die Wut verrauscht allmählich, doof war es trotzdem so die Art und Weise, fühlte mich irgendwie bestraft für meine "atheistischen Äußerungen" Witzig auch, in einem anderem Forum zum gleichen Thema war noch die Rede davon am tiefgläubigen Niederrhein kann man sich sowas gar nicht erlauben, höhö.
LG
Nina, jetzt ins Bett krabbelnd

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten