Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 05.02.2006, 4:00 Uhrzurück

Re: diese Untaten sind in der religion begruendet

Hier ist doch das Verbot des Korans/Islams, Mohammmed abzubilden mit der Meinungs-, Darstellungs-und Kunstfreiheit zusamengestossen, aufgrund der eben diese Karikaturen gefertigt und veroeffentlicht wurden.
Und die Leute, die nun gewaltsam versuchen,ihre Vorstellungen , ein Verbotder Kariakturen durchzusetzen, sind menschen, Muslime, die das aufgrund eben ihrer religion tun. Und ganz klar- ich habe eben die Bilder aus Damaskus gesehen, wo diese religioesen Fanatiker die Botschaft der Norweger kleingehackt haben - die sind religioes motiviert. Und es ist keine Minderheit, es waren in Damaskus unzaehlige, das habe ich selber gesehen. Und ich bin voellig entsetzt. Erstens, weil mir klar geworden ist, dass Meinungsfreiheit fuer Massen von Muslimen ueberhaupt kein Wert ist- sonst wuerden sie ihn nicht so mit Fuessen treten. Zweitens sind internatonale Vertraege nicht rspektiert worden, denn Botschaften sind exterritoriale Koerperschften,d eren Schutz jede Regierung und jeder Buerger gewaehrleisten muss- und sobald religion im Spiel ist, sind muslime regierungen gefaehrlich. Sei es nun die iranische, die ihre Urananreicherungen zum Zwecke des atombombenbaus nun durchfuehren oder was auch immer- fuer mich ist das Maas endgueltig voll. Ich hoffe, dass die europaeischen Staaten, vor allem die liberalen nordischen Staaten, nun gesehen haben, dass westliche Werte, Demokratie, Meinungsfreiheit etc., den Muslimen nichts gelten und dass man nun alle Anstrengungen unternimmt, um diese werte im Westen zu erhalten, hier unsere muslimischen Mitbuerger ganz scharf unter die Lupe nimmt. sei es wie in Baden- Wuerttemberg mit dem Fragebogen- oder sonstwie. Man muss sehen, dass eine riesige Zahl Muslime nicht reif fuer westliche Werte ist- und derer muss man Herr werden. Sorry, wenn das harsch klingt, aber die Bilder, die ich im Fernsehen gesehen habe, waren sowas von schlimm- jetzt muss die demokratie wehrhaft werden.

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten