Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Agnetha am 14.08.2011, 14:30 Uhrzurück

Re: braucht das Schulkind einen eigenen (Kinder-)schreibtisch...???

Ich glaube, das kommt auf das Kind an. Meine Kinder haben beide zu Beginn des Jahres, in dem sie in die Schule kamen, einen Schreibtisch bekommen. Den haben wir jeweils zusammen ausgesucht, höhenverstellbar, ankippbare Platte zum Schreiben. Alle waren glücklich und zufrieden. Bloß - gearbeitet hat an diesen Tischen nie einer! Beide Kinder haben zu Beginn ihrer Schulzeit immer lieber in der Küche am Tisch gesessen, wenn Aufgaben zu erledigen waren. Meine Tochter hat erst ab der 5./6. Klasse begonnen, in ihrem Zimmer die Schuldinge zu erledigen. Da hatte sie dann schon neue Möbel und einen größeren Tisch. Mein Sohn ist jetzt 2. Klasse; sitzt nach wie vor lieber in der Küche.

Deswegen denke ich, dass es aufs Kind ankommt. Es wird auch welche geben, denen mit einem eigenen Tisch gedient ist, aber es muss sicher nicht in jedem Fall so sein. Was sagt denn dein Kind selbst?

Agnetha

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten