Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Birgit67 am 14.08.2011, 10:38 Uhrzurück

Re: braucht das Schulkind einen eigenen (Kinder-)schreibtisch...???

lass sie am Anfang doch einfach die Hausaufgaben auf dem Eßtisch machen - machten meine auch und obwohl jeder seinen Schreibtisch hat machen sie sehr gerne auf dem Eßtisch nach wie vor ihre Hausi.

Die Füße sollten eigentlich beim Arbeiten auf dem Boden stehen - denn sonst stimmt die Durchblutung nicht mehr so genau und die Konzentration ist bei baumelnden Beinen nicht so gut wie bei fest auf dem Boden stehenden - während da jedes Kind anderst ist - mein jüngster sitzt selbst auf seinem Schreibtischstuhl immer auf den Kniene und hatte in der 1. und 2. Klasse die Hausi im stehen gemacht.

ansonsten haben wir auch keinen üblichen Schreibtisch sondern von IKEA einen sehr große Arbeitsblatte die auch sehr tief ist und damit viel Platz bietet und höhenverstellbare Beine dazu. Der Tisch ist bei einem jetzt 5 und beim anderen 7 Jahre in gebrauch und passt noch immer wunderbar.

Diese Platten gibt es in jeglicher Größe - vielleicht ist da was dabei damit deine Kinder den Stolz eines eigenen Schreibtisches haben und auch mal ausweichen können wenn kein Platz auf dem Eßtisch ist und wenn die Arbeitsplatte relativ tief ist dann ist es auch nicht so schlimm wenn sie nicht so breit ist.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten