Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Fleeti am 21.09.2011, 8:35 Uhrzurück

Re: Babysitter für "große" Kinder??? Bin grad ratlos.

Vielleicht kannst du ja mal eine Anzeige im örtlichen "Amtsblatt" schalten, in der du eine Spontanhilfe suchst ?
Manchmal übernehmen Studentinnen oder auch Erzieherinnen gerne solche Aufgaben nach ihrem Job ?

Ansonsten würde ich den Opa an diesen doch eher seltenen Events zu einer Aktion verdonnern. Z.B. Kino gehen ( das sind sie schonmal 1,5 Std. ruhig *g*) oder ins Museum etc. einfach Orte an denen sie sich leichter händeln lassen. Dann kann auch ohne schlechtes Gewissen mal die Musikschule oder der Sport ausfallen.
Gezankt wird bei uns immer nur wenn langeweile angesagt ist.

Hilft bei uns immer.

Lg

Fleeti

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten