Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Hase67 am 21.09.2011, 9:33 Uhrzurück

Re: Babysitter für "große" Kinder??? Bin grad ratlos.

Ganz ehrlich? In dem Fall hätte ich die Nachmittagsaktivität der beiden (auch kurzfristig) abgesagt, da gehen berufliche Termine einfach vor (auch wenn's für die jeweiligen Lehrer blöd ist). Meine Einschätzung ist auch, dass die zwei sich eher zusammengerauft hätten, wenn kein Erwachsener im Hintergrund gewesen wäre - das ist zumindest bei meinen beiden (11 und 7) so. Dann fühlt sich das ältere Kind nämlich für das jüngere verantwortlich (bzw. dafür, dass kein Blödsinn passiert). Ich weiß nicht, ob das bei zwei Jungs auch so klappt, aber das würde ich durchaus auch mal (bei weniger brisanter Situation) ausprobieren...

LG

Nicole

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten