Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von jotasi am 20.09.2011, 21:35 Uhrzurück

Re: Babysitter für "große" Kinder??? Bin grad ratlos.

Okay, wenn die beiden sich nicht vertragen (ich hatte es so verstanden, dass das nicht sehr häufig passiert), und dann auch noch Termine anstehen, ist das natürlich was ganz anderes. Und dazu habe ich jetzt gerade auch keine Idee.

Zu den Kesselflickern:
"Der Kesselflicker übte eine mit der Entstehung moderner kapitalistischer Marktverhältnisse verschwundene flickhandwerkliche Tätigkeit aus.
Er war ein sprichwörtlicher Angehöriger der migrierenden Randgruppen der Mehrheitsbevölkerung.
In Südosteuropa war die Reparatur metallener Küchengeräte eine Spezialität auch bestimmter Roma-Gruppen.
Die gesellschaftliche Randstellung der migrierenden Flickhandwerker und die damit einhergehende Stigmatisierung spiegeln sich in Redewendungen wie: „Der schimpft wie ein Kesselflicker“ oder „Die schlagen/streiten sich wie die Kesselflicker“ wider."

Hab' ich gerade bei gutefrage.net gefunden... ;-)

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten