Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von karo32 am 17.10.2005, 18:03 Uhr.

Re: Sind Eure sechsjährigen Mädels auch so bockig, bin ganz geschafft...

Hallo,

also wir haben einen 7-jährigen Sohn und ein 4 Monate altes Kind. All dies hier zu lesen, beruhigt mich unheimlich. Unserer hat auch gerade diese Phase. Wenn ich dann kurz vorm explodieren stehe, laßße ich ihn einfach stehen und sage, er soll doch machen was er will. (Vielleicht auch nicht die feine Art). danach ist er lammfromm. Oft sprechen wir abends in Ruhe im Bett drüber, was ihn denn bedrückt und nach langem Fragen, gibt er auch die Eifersucht auf seinen Bruder zu, obwohl er ihn acuh innig liebt. Jetzt sind wir so verblieben, dass er uns sofort sagen soll, wenn er denkt, zu kurz zu kommen, er aber auch verstehen muß, dass es nicht immer gleich geht. Wir versuchen auch so viel wie möglich Zeit alleine mit ihm zu verbringen (was teilweise sehr schwierig ist). Heute z.B. habe ich mit ihm Muffins gebacken und der kleine hat mit Papa gespielt. War eine viertel Stunde, und er war superglücklich. Momentan hat er auch Ferien und die Lage ist etwas entspannt. Bin mal gespannt , wie es dann weitergeht. Aber du siehst, du hast das Problem nicht alleine und auch Jungs sind so.

LG Karo

P.S. Noch ist mir *zumglück* nicht die Hand ausgerutscht, stehe aber auch oft davor.
Velleicht hast du nich jemand, der ab und an mal eins der Kinder nimmt, damit sie merkt, sie ist auch wichtig. Und ich habe allen gesagt, wenn sie kommen, nicht immer zuerst nach dme Kleinen zu fragen, sondern daran denken, das es noch jemand gibt. Die Eifersucht legt sich auch etwas. Ich beziehe ihn auch in viele Sachen mit ein, z.B. füttern, gemiensam mit dem Kleinen baden...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia