Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von tamtamgo am 19.01.2016, 16:32 Uhr.

Re: Kind schlägt immer zu

Ganz ehrlich.
Geh wenn es dein kind betifft zu den Eltern des Jungen und frag ob die eltern es überhaupt wissen?!
War nun selber in einer situation wo alle möglichen leute sich über meine tochter von nun auf gleich bei der Lehrerin beschwert haben.... (töchterchen hat andere kinder aufgestippelt nem mädel wasser in die trinkflasche zu tun) und wollte unfrieden stiften....
Mit mir sprach keiner!!!! Bis eine mutter mich ansprach und gefragt was denn los seie.... ???!!! Ich hatte keinen schimmer von nichts!
Ich sprach mit meiner Tochter und es kam raus, das sie so enttäuscht und verletzt war darüber das niemand aus ihrer klasse. Andere kinder schon. Zu ihrer Geburtstagsparty kamen... und das sie keine rückeinladung erhalten hatte...
Dies lies sie in ein tiefes loch fallen und schmerzte...
Wir haben intensiv darüber gesprochen und erklärt das sie sowas nicht darf.... usw und das Problem löste sich in Luft auf.
Auch als sie heute frisch gemobbt wurde... zahnarzt war da und wir müssen zum normalen zahnarzt.... lippenbändchen muss weg.. wissen wir. War sie ganz offen und hat gleich gesprochen und gefragt: mama was tut man wenn einen jeder auslacht und einen niemand mag..??? Sie hätte so wut im bauch...
Nunja... ich nehme sowas sehr ernst und ich hab gesagt: lachen... laut lachen... wenn es nicht zum weinen reicht.... und wir haben gelacht nun ist es kein problem mehr... juhu!!!

Abgeschweift.... sorry!! Aber sprecht mit den eltern. Die sind sicher froh zu erfahren das dort was schief läuft... und vielleicht hilfe anbieten. Entweder selber helfen... kind mal einladen wie es anders laufen kann.. oder auch über schoolworker arbeiten.

Nicht mit Gewalt zurück schlagen.... das ist keine lösung! Hier gibts ne regel: wer nicht miteinander kann, der bleibt voneinander weg.
Beste grüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia