Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sabine mit Amelie am 22.05.2012, 11:00 Uhr.

Re: Inklusion

Hallo,

warum sollte ein Kind nicht auf die Förderschule gehen, wenn es in der Regelschule nicht zurecht kommt. Wie Pebbie geschrieben hat, auf der Förderschule sind sie mit den anderen gleich gestellt und in der Regelschule sind sie die Förderkinder. Bei meiner Maus in der Klasse ist ein Mädchen, die die 1. Klasse bereits das 2. mal macht. Sie braucht wieder Förderunterricht. Ich kenne das Kind nicht und weiß auch nicht, ob es jetzt einigermaßen mit kommt. Wie soll es weiter gehen, wenn ihr dieser Förderunterricht wieder nicht reicht? Soll sie dann die 1. Klasse das 3. mal machen? Ich bin Baujahr 61 und war selbst "nur" auf der Hauptschule. Als ich in der 7. Klasse war, kamen zu uns in die Klasse 2 Jungs, die von der Sonderschule kamen. Sie wurden bei uns sofort integriert und ich für mich persönlich fand es immer bewundernswert, wie die das geschafft haben. Warum soll man ein Kind also nicht auf die Förderschule bringen und wenn es dann bereit für die Regelschule ist, dann erst auf die Regelschule. Ich habe nach der Hauptschule dann meine Mittlere Reife gemacht und dann eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau. Also auch aus mir ist etwas geworden. Die selbe Möglichkeit hätten die Jungs ja auch gehabt. Das ist natürlich alles schon eine ganze ecke her und ich weiß nicht, wie das heute ist, aber soweit ich weiß, gibt es diese Schulen alle noch, die ich durchlaufen habe. Das die Entscheidung inzwischen den Eltern obligt, welche Schule die Kids nach der Grundschule besuchen, finde ich persönlich schwierig. Meine Maus ist jetzt erst in der 1. Klasse und wir haben noch etwas Zeit, aber für meinen Mann und mich steht fest, dass wir, wenn es heute zur Entscheidung kommt, auf jeden Fall ein Gespräch mit der Lehrer(in) führen und sie fragen werden, was sie/er meint. Wenn die Empfehlung nicht gerade extrem von den Noten der Maus abweicht, dann werden wir uns auch daran halten.

Liebe Grüße

Sabine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia