Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Benedikte am 14.01.2007, 21:42 Uhr.

Re: ich als Lehrerfrau stimme Dir zu

und werde meinen Mann bitten, wenn er nach Ende der Elternzeit wieder arbeiten geht, seine- unsere- Nummer auch nicht mehr herausgibtausser an seinen Elternvertreter.

Mein Mann unterrichtet im Gymnasium- an einem grundstaendigen- und was wir schon an Anrufen erhalten haben, ist echt grenzwertig. Wobei- ganz klar- die allermeisten Eltern habe ich nie am telefon gehabt. Aber wenn nur eine Mutter regelmaessig zweimal die Woche anruft, reicht das.

Und Absurditaeten gab es immer wieder mal- ein Vater rief an, als wir alle schon im Bett lagen und sagte, tja, er gehe immer ins Sportstudio und konnte deshalb nicht frueher anrufen. Mann, war ich sauer.

Ich bin zuhause immer als erste am telefon, mein Mann kann es gut klingeln hoeren. Und nachdem ich wusste, wer das war, der anrief, habe ich die Frau oefter am Telefon gefragt, ob es denn wichtig sei, ob es sein muesse und sie hat sich ungheuer aufgeblasen, ja, sehr wichtig, muesse sofort sein und es gin immer nur um pille palle. Das war eine Hausfrau mit nur zwei Kindern, die voellig in deren Lebensmittelpunkt standen und weshalb sie keine Grenzen kannte.

Und ich gebe Dir Recht- entweder es ist wichtig und man braucht Zeit, dann sollen die Eltern einen gesten Termin vereinbaren, auf den sich die Lehrer auch gut vorbereiten- oder es ist unwichtig, dann braucht man auch nicht stoeren.

Und die Herausgabe der Telefonnummer ist schon eine Absenkung der Hemmschwelle- also ich werde meinen Mann bitten, das nicht mehr zu tun.

Schliesslich haben wir auch eigene Kinder und ich erwarte von den Eltern, dass sie sich organisieren und zur rechten Zeit sich kuemmern.Genau wie Du sagst- welcher Arzt, Rechtsanwalt,Versicherungssachbearbeiter ( bei vertretern ist das was anderes), Verkaeufer nimmt schon regelmaessig entbehrliche Telefonate in der Familienzeit an.


Benedikte

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia