Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kerstin B. am 15.02.2009, 18:17 Uhr.

Re: Hier auch...

Unser Kind hatte vor der Schule 20 Stunden Ergotherapie. Die hat insofern was gebracht, das wir daheim an uns gearbeitet haben. Sogar die Schwiema hat an ihrem Verhalten gearbeitet. Der einzige, den wir halt nicht "ändern" konnten war Schwiepa. Der holt sie mittags von der Schule. Und er hat sich leider mal mit der Lehrerin unterhalten und hat ihr vorgeschwärmt, wie gscheid das seine Enkelin ist und wie brav und und und..... Mein Gott er ist 77 Jahre alt. Daraufhin hat sie das Verhalten des Opa´s auf die ganze Familie umgemünzt und hat O-Ton geschrieben: Bitte lassen Sie ihr nicht alles durchgehen -> Opa tut ja auch alles für sein Enkelkind -> das ist nicht so gut für sie.... Und das bleibt uns bis heut haften.

Was soll ich machen, ihr weiter Ergo geben lassen? Daheim geht es eben nicht alles nach ihrem Kopf. Sie hat einen extremen Dickkopf hat die Lehrerin gesagt, das stimmt, den hat sie von mir. Alles was sie braucht ist eine klare Ansage. Funktioniert doch daheim auch. Sicher ist nicht alles von ihr an den Haaren herbeigezogen, aber wenn ich sehe die Leistungen stimmen, sie bringt in HSU gute Beiträge, hat die Hausaufgaben immer alle, wäre das möglich, wenn die Aufmerksamkeit und die Konzentration so grottenschlecht ist wie sie es beschreibt??

Unser Kind ist halt kein Hund, der ihr hechelnd hinterherläuft. Sie hat ihren Kopf. Soll ich ihren Willen brechen, damit sie so angepasst ist wie andere. Ich weiß wirklich nicht mehr was ich noch machen soll. Jedes Mal, wenn irgendwas im Mitteilungsheft stand und sei es nur sie hat ihren Stift nicht gleich gefunden, haben wir daheim interveniert.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia