Gesunde Ernährung
*
Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

 

Geschrieben von PUSCHL0102 am 13.12.2017, 20:09 Uhr

Meine Kräfte lassen nach

Hallo. Ich muss einfach mal jammern. Ich habe keine Kraft mehr. Mir ist seit ca 6 Wochen unerträglich 8pbel. 24 h lang. Egal ob tagsüber oder wenn ich nachts kurz aufwache. Vieles bleibt nicht drin und das Erbrechen raubt mir die Kräfte. Die Speiseröhre brennt und ich bin so weit das ich weinen könnte. Dann fühl ich mich so undankbar weil ich ja so froh bin schwanger zu sein. Liege den ganzen Tag weil sobald ich aufstehe kommt noch ein sehr starkes würgen bei.
Nun lese ich überall ob es doch noch einem tipp gibt den ich noch nicht versucht habe und wollte mal nach euren Tipps fragen. Was habt ihr gemacht.

 
 
 
9 Antworten:

Re: Meine Kräfte lassen nach

Antwort von Philo am 13.12.2017, 20:19 Uhr

Hallo
ich kenne das noch von meiner 2. Schwangerschaft. Mir halfen zunächst Ingwertee und Globuli (welche, das weiß ich nicht mehr, hat meine Hebamme mir nach langer Anamnese gegeben), als die nicht mehr wirkten, habe ich vor jeder Mahlzeit Nausema (aus der Apotheke) geholt. Auch auf Anraten meiner Hebamme. Die wirkten gut und zuverlässig. Nach dem 6. Monat ging's dann ohne Medikamente.
Alles Gute Dir, Philo

Also wenn schon die Speiseröhre brennt....

Antwort von und am 13.12.2017, 20:25 Uhr

...dann den Frauenarzt vielleicht mal auf Antiemetika ansprechen?

Re: Meine Kräfte lassen nach

Antwort von Anwin1983 am 13.12.2017, 21:47 Uhr

Lass dir vomex verschreiben. Das soll gut helfen und darfst in der ss nehme

Re: Meine Kräfte lassen nach

Antwort von Lotusblume84 am 13.12.2017, 22:17 Uhr

Versuch mal Sea Bands!

Re: Meine Kräfte lassen nach

Antwort von Bonnie am 14.12.2017, 8:44 Uhr

Huhu,

schau mal, hier ist ein guter Artikel genau zu diesem Thema. Er liest sich gut, enthält medizinische Infos, und es gibt auch Erfahrungsberichte von Frauen darüber, was ihnen geholfen hat:

https://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/gesundheit-und-ernaehrung/extreme-uebelkeit-in-der-schwangerschaft

LG

Re: Meine Kräfte lassen nach

Antwort von PUSCHL0102 am 14.12.2017, 14:58 Uhr

Vielen Danke ihr seit alle lieb und ich hoffe doch noch etwas zu finden oder einfach morgens aufzustehen und weg ist es. Die Bänder und Nausema habe ich als erstes probiert. Als ich dann völlig ausgetrocknet war habe ich stationär infusionen bekommen. Die habe ich über zwei Wochen selbst zu Hause weiter gegeben und bin irgendwann auf Tabletten umgestiegen weil es die Venen nicht mehr her gaben. Nun versuche ich es einfach auszuhalten mit Tabletten. Hoffe aber noch auf andere Hilfsmittel. Bin einfach kraftlos seit Wochen zu liegen und nichts ändern zu können.

Re: Meine Kräfte lassen nach

Antwort von DantesEi am 14.12.2017, 14:59 Uhr

Habe das nun 14 Wochen hinter mir (jetzt 25.).

Mir half Ingwertee, Nausema und ichbhatte so ein Armband.
Was davon half- keine Ahnung. Aber damit kam ich irgendwie durch den Tag, um die anderen Kinder versorgen zu können.

Und Nimm2 Bonbons halfen. Ich hatte immer metallernen Geschmack.

Re: Meine Kräfte lassen nach

Antwort von Yonca123 am 16.12.2017, 13:17 Uhr

Also mir haben die Vomex A einigermaßen geholfen. Mir war auch von Anfang an extrem übel. Kaum habe ich was gegessen kam es wieder raus. Selbst das trinken. ich war dauer krank geschrieben. Und seit einer Woche bin in der 16 ssw sind alle Anzeichen wie weggeblasen. Ich wünsch dir alles gute und das das die Übelkeit bald nachlässt.

Re: Meine Kräfte lassen nach

Antwort von PUSCHL0102 am 18.12.2017, 10:36 Uhr

Oh das wäre so toll. Heiligabend bin ich in der 16 Woche und das wäre so schön wenn es verschwindet. Danke für die lieben Worte.

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.