Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Daria1987, 20. SSW am 26.02.2010, 16:28 Uhr

Kennt ihr jemanden, der in der SS durch Salami Toxo bekommen hat?

Sorry das ich schon wieder damit anfange, aber ich mach mir total Gedanken darüber. In meiner ersten SS hab ich komplett auf Salami verzichtet, weil ich Toxo negativ bin, obwohl ich Katzen habe und meine lieblings Wurst Salami ist.

Wie hoch ist den das Risiko an Toxoplasmose durch Salami zu erkranken? Und kennt ihr jemanden, den das in der SS passiert ist?

Danke und LG

 
8 Antworten:

Re: Kennt ihr jemanden, der in der SS durch Salami Toxo bekommen hat?

Antwort von Jazzy09 am 26.02.2010, 16:31 Uhr

Ja mir ist es passiert und ich habe dadurch in meiner ersten SS mein Baby verloren......

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr jemanden, der in der SS durch Salami Toxo bekommen hat?

Antwort von Onlyyou, 38. SSW am 26.02.2010, 16:38 Uhr

Meiner Ärztin ist es auch passiert ... hat dadurch ein taubes kind

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr jemanden, der in der SS durch Salami Toxo bekommen hat?

Antwort von cs80, 27. SSW am 26.02.2010, 16:54 Uhr

aber Kochsalami darf man doch essen?
oder nicht?
hab ich zumindest bis jetzt gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wegen Salami essen in der SS habe was interessantes gefunden!

Antwort von LittleLeana, 28. SSW am 26.02.2010, 17:31 Uhr

"Die Salami gehört in der Schwangerschaft zu den „verbotenen Früchten“. Warum? Weil sich in ihr Listerien verstecken können. Eine Bakterienart, die zwar praktisch überall vorkommt, jedoch sich in bestimmten Lebensmitteln besonders gut vermehrt und daher das Risiko einer Übertragung enorm ansteigt. Für einen gesunden, unbelasteten Menschen ist eine Listeriose, so heißt die von Listerien ausgelöste Krankheit, ungefährlich und oftmals gar nicht spürbar. Symptome können denen einer Grippe sehr ähneln. In der Schwangerschaft ist das Risiko mehrfach erhöht zu erkranken, die Listerien können über die Plazenta an das Ungeborene Kind weitergegeben werden und damit das Kind sehr gefährden, weil es noch nicht den Abwehrmechanismus hat, um sich gegen die Bakterien zu wehren. Eine solche Infektion des Ungeborenen sollte unbedingt vermieden werden, da beim Kind erhebliche Schäden, bis hin zur Totgeburt entstehen können."

Finde ich sehr gut erklärt warum man keine Salami essen sollte ;) obwohl ich viele kenne die trotzdem Salami essen in der SS!?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wegen Salami essen in der SS habe was interessantes gefunden!

Antwort von Alynja am 26.02.2010, 18:43 Uhr

bei wurst bin ich generell sehr vorsichtig, da ich auch nicht immun gegen toxoplasmose bin.
vor ein paar tagen hatte ich eine wahnsinnslaune auf leberwurst und teewurst.
ich war dan im reformhaus und hab mir die vegetarischen varianten besorgt. schmecken zwar nicht gaaanz so, aber ähnlich und das hat mir diese gier genommen. salami gibts da zb auch:-)

lg lyn

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

würd es nie wieder tun

Antwort von traene am 26.02.2010, 19:59 Uhr

hab so gelitten nach der geburt
zum glück ist alles gut gegangen
toi toi toi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gilt das für alle Salamisorten?

Antwort von Missy27, 23. SSW am 27.02.2010, 18:38 Uhr

Ist vielleicht ne blöde Frage, aber darf man Salami allgemein nicht essen oder gibt's da nen Unterschied zwischen Schweinsalmai und reiner Geflügelsalami?
Wieso darf man auch keine Leber- oder Teewurst essen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr jemanden, der in der SS durch Salami Toxo bekommen hat?

Antwort von MaSchie26, 27. SSW am 28.02.2010, 23:15 Uhr

Die Mutter meiner Freundin hatte Toxoplasmose in der SS( wahrscheinlich echt von der Salami)! Das hat sie mir gestern erzählt, weil wir irgendwie auf das Thema gekommen sind! Sie ist aber wohl noch recht gut davon gekommen, hatte "nur" ganz üble Haltungsschäden als sie auf die Welt kam und musste lange zur Physiotherapie und sie sieht auf einem Auge nix! Weil sich in der Zeit der Infektion gerade die Augen entwickelt haben! Ich bin mir bischen unsicher seit gestern, ob man nicht doch auf das Salamibrot komplett verzichten sollte?! Aber im Endeffekt muss es ja doch jede Frau für sich entscheiden( und natürlich für ihr Ungeborenes)

Lg Manu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.