Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tinchen_mit_Kruemel_im_Bauch, 27. SS am 12.06.2009, 17:11 Uhr

Elternjahr verlängern?

Hallo ihr lieben

hab da mal ne frage. ich hab vor ein jahr in elternzeit zu gehen, angenommen ich würde dann noch ein jahr dran hängen wollen. wäre das einfach so möglich oder muss ich mir jetzt schon darüber im klaren sein ob ein oder zwei jahre?

liebe grüße :-)

 
7 Antworten:

Re: Elternjahr verlängern?

Antwort von Hazel84, 32. SSW am 12.06.2009, 17:17 Uhr

Soweit ich weiß, ist es einfacher zu verkürzen als zu verlängern... Deswegen würd ich erstmal 2 Jahre oder so festlegen und dann sehen, ob ich wirklich so lange mache... Also besser etwas großzügiger planen.

LG Hazel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternjahr verlängern?

Antwort von chrisy1205, 34. SSW am 12.06.2009, 17:31 Uhr

Hi,

festlegen musst du dich erst nach der Geburt und drangehängen ist schon möglich, aber die AG sehen das natürlich nicht so gerne. Du musst auch baldmöglichst Bescheid geben, wenn du verlängern möchtest. Grundsätzlich gilt- glaub ich - min. 3 Monate vorher Bescheid geben, ob du wieder kommst. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es umgekehrt einfacher wäre, also zu verkürzen, denn dein AG sucht ja bestimmt ne Mutterschaftsvertretung.

LG

Chrisy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternjahr verlängern? ja!!!!!!!!!!!1

Antwort von emres am 12.06.2009, 18:51 Uhr

nein, genau andersrum, verlängern geht immer, muß bewilligt werden. verkürzen liegt im ermessen des arbeitgebers und muß nicht zugestimmt werden.
meine freundin, hatte jetzt aktuel ein jahr, hat nun gerade verlängert, war kein problem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternjahr verlängern?

Antwort von clutschi, 25. SSW am 12.06.2009, 19:54 Uhr

Hallo, hab grad an meinen Arbeitgeber den Antrag geschrieben. ich will auch 1 Jahr in Elternzeit gehen. Ich habe in den Antrag geschrieben, dass ich auf das 2. Jahr verzichte, das 3. Jahr aber flexibel gestalten will und mir noch offen halte. Das hat mir die Mitarbeitervertretung so geraten. So würde ich es dir auch raten. Das muss der Arbeitgeber auch akzeptieren, weil man das 3. Jahr gesetzlich flexibel gestalten darf. Und du auch Anspruch drauf hast. Das solltest du aber auch so schreiben, damit der Arbeitgeber hinterher nicht sagt, dass du ja nix von einem 3. Jahr gesagt hast.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternjahr verlängern?

Antwort von Tinchen_mit_Kruemel_im_Bauch, 27. SS am 12.06.2009, 20:13 Uhr

Danke für die supi antworten,habt mir echt weitergeholfen :-) dankeschön

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternjahr verlängern? Aufpassen!!

Antwort von Seebärin, 36. SSW am 12.06.2009, 20:50 Uhr

Hi,
rein rechtlich mußt Du für 2 Jahre Elternzeit einreichen.§ 16 Abs 1 Elternzeitgesetz
Gibst Du nur 1 Jahr,an kann der AG davon ausgehen, dass Du dann wieder kommst. Das kann Probleme geben..
Das 3.Jahr mußt Du dann 7 Wochen vorher anmelden
Grüße
seebärin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Elternjahr verlängern? Aufpassen!!

Antwort von Sasumm, 20. SSW am 12.06.2009, 21:18 Uhr

Genau so hab ich es auch "gelernt". Wenn du nach dem Jahr verlängern willst, MUSS der Arbeitgeber zustimmen. Stimmt er nicht zu und verlangt, dass du wiederkommst, bleibt dir nur noch die Kündigung, wenn du keine Kinderbetreuung hast.

Wenn du allerdings direkt die 2 Jahre beantragst, kann er nichts dagegen unternehmen. Diesem Wunsch muss er entsprechen.

Unabhängig davon kannst du ja trotzdem bis zu 30 Stunden arbeiten gehen.

Liebe Grüße

Sasumm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.