Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bea_1, 7. SSW am 25.07.2011, 17:50 Uhr

Männer...

Hallo ihr,

ich muss mal was loswerden, wir haben ja letzte Woche erst "richtig offiziell" erfahren, dass es geklappt hat, gleich beim ersten üben. Mein Mann und ich haben es dann auch unseren zwei Großen erzählt u. da meinte mein Mann, sie sollen es erstmal noch nicht so an die "große Glocke" hängen, ich bin ja auch erst in der 7. Woche.
Am WE waren wir zu einem Geb. eingeladen und wer hat es da allen erzählt, mein Mann. Es ist ja nicht, dass ich es niemandem sagen will, aber ich hätte halt gern erst noch bischen gewartet, oder wie macht ihr das denn so???

LG

 
4 Antworten:

Re: Männer...

Antwort von Ostfriesenmama am 25.07.2011, 21:27 Uhr

mein Mann hat es allen sofort und voller Stolz erzählt. Aber bei mir wurde die ss auch erst in der 18 SSw entdeckt.
Zufällig ! Mit 40 !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Männer...

Antwort von Foxi23, 9. SSW am 26.07.2011, 10:01 Uhr

Hallo.
Kenn ich.
Wir wollten auf jeden Fall meinen nächsten FA-Termin abwarten, ob und was beim Ultraschall zu sehen ist. Der erste US war schon am 8.7., halt "nur" mit Dottersack, und meine FÄ hat nun Urlaub und ich muss noch bis nächste Woche warten, dann bin ich in der 10. SSW.
Jedenfalls hab ICH es keinem erzählt, aber ER konnte es nicht aushalten, sein Lieblingskollege weiß es nun. Naja, der wohnt auch weiter weg und es besteht echt keine Gefahr, dass er es weitertratscht, weil wir keine gemeinsamen Bekannten oder sonst jemanden, den es interessieren könnte, haben.
Trotzdem zieh ich ihn jetzt ständig damit auf, was er für eine alte Klatschbase ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Männer...

Antwort von MamaSamira, 7. SSW am 29.07.2011, 21:11 Uhr

mach dir nichts draus, typisch Männer!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Männer...

Antwort von zukkerschnute, 11. SSW am 30.07.2011, 0:25 Uhr

Hallo Bea,

das kommt mir bekannt vor! Mein Liebster meinte in der 5. SSW, das bleibe ein Geheimnis, wir verraten es erst sehr spät, ich muß mich ja selber erstmal dran gewöhnen. Ich bin selbständig, da ist es auch besser, wenn es nicht jeder weiß.

So, und jetzt kriege ich mit, daß mein Freund allen stolz erzählt, daß ich nicht mehr rauche und zur Zeit kein Bier trinke(n darf).... WUT!!!

Seit 6 Wochen führe ich innerlich Selbstgespräche, weil ich "das Geheimnis" mit niemandem teilen kann, und dann sowas!! Indiskreter als ein altes Waschweib!

Nebenbei werde ich auch höchstens noch eine Woche durchstehen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.