Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Doro u. Pascal am 18.06.2003, 21:03 Uhr

Heuschnupfen??????

Mein Sohn (3) hat seid zwei Wochen juckende Augen, mal das rechte, mal das linke u. leicht geschwollen, ein bisschen Schnupfen, niesst oft,und die Nase juckt oft.
War beim Kinderarzt, und die meinte es wäre eine bakterielle Sache, also Augentropfen mit Antibiotika.
Heuschnupfen wäre unwahrscheinlich, weil mein Mann und ich das nicht haben und er es immer nur auf einem Auge hat.
Da es aber nach einer Woche Tropfen immer noch nicht weg ist, könnte es ja doch eine Allergie sein.
Wie wird das getestet und was wird wenn gemacht?
Sind dies Symptome für Heuschnupfen?

Vielen Dank

Doro u, Psacal

 
5 Antworten:

Re: Heuschnupfen??????

Antwort von manuelliebling2 am 18.06.2003, 21:17 Uhr

Hallo!


Ich selber habe auch Heuschnupfen und bei mir wurde das Mittel 'Prick-Test' festgestellt. D.h. es wurde am Unterarm die Haut ein kleines bißchen angeritzt und dann ein Tropfen von versch. Allergieträgern jeweils hinaufgetan (z. B. Gräser, Bäume, Hausstaubmilben usw.). Wenn dann was reagiert darauf (Rötung, Blase, etc.) dann weiß man, daß man darauf allergisch reagiert. Dann wurde auch noch mein Blut dahingehend untersucht um genau festzustellen, wie stark ich gg. dagegen allergisch bin (Stufe 1-5).

Man kann sich dagegen hypersensibiliseren (???) lassen. Entweder mit Spritzen (nicht so toll) oder auch mit Tropfen (für Kinder super - jedoch muß man die sehr lange nehmen).

Typische Symtome für Heuschnupfen sind bei mir ein allergischer Schnupfen, Jucken am Gaumen, Jucken u. Rötung der Augen (wobei schon mal das eine Augen jucken kann und dann wieder mal das andere, oder auch beide zugleich).

Also, ich hoffe, daß es sich bald klärt und daß es so schnell wie es gekommen ist, auch wieder verschwindet.


Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich schließe mich meiner Vor"schreiberin" an und

Antwort von tucke am 18.06.2003, 22:00 Uhr

muß noch dazu sagen, daß nicht nur diejenigen Heuschnupfen bekommen, dessen Eltern das auch haben. Meine Eltern sind keine Allergiker und einige aus unserer Familie sind Heuschnupfengeplagt. Ach ja, ein Mittel dagegen gibt es -entgegen der Werbung- bisher noch nicht. Eine Hyposensibilisierung habe ich hinter mir und wäre daran fast gestorben (ich hatte einen Allergieschock und dadurch solch eine Atemnot, daß ich schon blau angelaufen bin) !
Ich hoffe, daß Dein Sohn davon verschont bleibt und daß es sich als eine harmlose Sommergrippe herausstellt.
Alles Gute und lg Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heuschnupfen??????

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 19.06.2003, 8:30 Uhr

Hallo

Bei Vanessa wurde vor 3 wochen auch festgestellt das sie Heuschnupfen hat :-( und mein Mann und ich haben das auch nicht.
Bei Vanessa war es genauso wie bei deinem Sohn, etwas Schupfen, niessen, juckende Nase, rote, geschwollene und brennende Augen.
Es wurde ein Bluttest gemacht und wir bekamen Augentropfen. Im Herbst wird dann ein Allergietest gemacht.
Das einfach als bakterielle Sache abzustempeln und Antibiotika zugeben finde ich von dem Arzt nicht besonders toll.

LG
Marion mit Flo & Nessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heuschnupfen??????

Antwort von HeikeW am 19.06.2003, 9:24 Uhr

Nur weil immer nur ein Auge betroffen ist, kann man eine Allergie nicht ausschließen. Mein Schwager hat auch Heuschnupfen und der sah einmal wirklich aus wie Quasimodo, die linke Gesichtshälfte ganz normal, die rechte total verquollen! Ich würde es überprüfen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heuschnupfen??????

Antwort von suermel am 19.06.2003, 22:41 Uhr

ich nehme auch die Tropfen die muss
mann aber sicher 2-3 Jahre nehmen!
wird immer besser ..von Jahr zu Jahr
cordison und Antibiotika hilft nicht das sintom zu beheben nur zu lindern!
mir ist es wert die Tropfen zu nehmen
man muss aber im herbst beginnen..
und ganz langsam ich habe schon bei3 Tropfen atemnot gehabt und bin runter auf 2 jetz bin ich bei 10 tropfen!
viel Glück silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.