Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Greice am 27.03.2012, 10:20 Uhr

..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Hallo,

also, mein Baby ist grade 7 Monate geworden, und hat immer von 20Uhr bis 8 Uhr geschlafen ( nachts hat sie immer 2x getrunken),
aber seit 10 Tagen schläft sie immer bis um 6 und trinkt nun 1x nachts .
Mein Gott , irgendwie bin ich kapputt, was soll ich um 6 Uhr machen??
Ich hab gedacht wäre sie hungrig, aber das ist nicht, weill sie zum Frühstück trinkt, mancham , nun eine Brust und ist schon satt. Sie bleibt richtig wach bis um 10 dann macht sie 2St. ciesta, vorher hat sie 3x am Tag 30Min. ciesta gemacht, jetztaufeinmal ist alles anderes !! verstehe ich gar nicht :(
ist das vieleciht nur eine Fase oder soll ich mich jetzt gewöhnen an der neue Rhythmus??

(sie schläft schon im Ihrer Zimmer alleine , aber seitdem , merke ich dass sie viel besser schläft ohne zu mercken, wie bei uns im Zimmer).

Gruß

 
16 Antworten:

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von veralynn am 27.03.2012, 10:31 Uhr

öhm, es heisst siesta *klugscheiss*......

wo genau ist jetzt das problem? dass du um 6 uhr aufstehen musst? na und? das müssen viele andere mütter auch (ich stehe um 5 uhr auf, weil ich um 6 uhr auf der arbeit sein muss). ist das dein einziges kind? dann kannst du dich mit ihr tagsüber ja auch nochmal hinlegen, oder? gehst du immer um die selbe uhrzeit ins bett und schläfst du in der früh immer genau gleich lang? ich versteh dein problem nicht wirklich.

v.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von xHoneySx am 27.03.2012, 10:47 Uhr

So ist das leben nunmal, meiner (21 Monate alt) steht auch zwischen 5.30 & 6.30 Uhr auf obwohl er frueher bis 10 Uhr geschlafen hat. Da muessen wa durch da hilft auch kein jammern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von Greice am 27.03.2012, 11:29 Uhr

sorry , ich kann mir nicht erinnern dass ich gesagt hab dass das ein PROBLEM ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Manchmal hab ich das Gefühl dass hier im Forum sind Leute die nun zu kritisieren sind.
IMeine frage war , ob das babysrhythmus sich ändern????????????
Außerdem , weiss ich ganz genau dass ich ganz leicht mit meinem Baby habe, obwohl ich AUCH arbeiten muss.


und was meinst du mit?? öhm, es heisst siesta *klugscheiss*......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von veralynn am 27.03.2012, 11:43 Uhr

dass es eben siesta heisst und nicht ciesta und dass ich normalerweise nicht gerne belehre aber das musste raus.........

nein, der babyrhythmus ändert sich nicht mehr. das wird jetzt so sein, bis es bei dir auszieht.......... *ironieoff*

wenn es kein problem für dich ist, dann ist doch alles paletti? od. warum soll sich der rhythmus wieder ändern? ich habs halt so aufgefasst, dass es für dich ein problem ist......... warum sonst, solltest du nach einer änderung fragen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von dennethw am 27.03.2012, 12:02 Uhr

Der Rhythmus deines Babys wird sich noch öfter ändern. Gewöhnen brauchst du dich nicht an den jetzigen. Dein Baby wächst und gedeiht, erlebt viel neues, lernt viel neues. Das wird im Schlaf verarbeitet. Ich denke du hattest bis jetzt einfach echt Glück mit dem Schlaf deines Babys.
Meine Tochter war auch eine gute Schläferin von Anfang an. Mein Sohn allerdings schlief von Anfang an schlecht und wachte häufig auf.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von Greice am 27.03.2012, 12:16 Uhr

danke dir ,
endlich jemand der ohne Agsressivität antworten kann.
Ja icweiss, ich hab immer glück mit meiner kleine,
deswegen war meine Frage! jetzt weiss ich schon ,das kann sich immer wieder ändern.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von Greice am 27.03.2012, 12:29 Uhr

Du bist wircklich witzig!

Komisch!! hab immer gedacht hier wäre ein Forum der, nun um Babys und Müttern geht, aber für meine Überraschung gibts auch Deutschunterricht!!

(für deine Info, bin hier nur seit 4 Jahre und könnte tausenden deutschen Korrigieren).

Und DOCH haben anderen "netterweise" gesagt, der Babyrhythmus wird sich immer wieder ändern!

( ahhh...und Babyrhythmus" und " Problem" wird mit GROß geschrieben)

Danke trotzdem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von mams am 27.03.2012, 12:56 Uhr

ein baby in diesem alter hat noch keinen rhythmus. das wechselt permanent. ein echter rhythmus entsteht erst mit 1 oder 1,5 jahren.

wenn sie um 6 wach ist, dann sei mit wach. du kannst dich doch später, wenn sie schläft, wieder hinlegen, oder? man muss das so hinnehmen und das beste daraus machen. ändern kannst du es sowieso nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von Christina mit Flo am 27.03.2012, 13:06 Uhr

Mein Kleiner (heut 5) hat IMMER wenn ich meinte einen Rhythmus zu erkennen alles wieder umgeworfen.
Mit 8 Monaten isses ein Baby da darf alles sein.
Obs nur eine Phase ist wird dir keiner beantworten können.

Übrigens mein Großer (fast 9) ist seit er 1 Jahr alt ist IMMER vor 6 wach, Ausnahmen bestätigen die REgel und kommen ein Mal im Monat (wenn überhaupt) vor

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von Verena1979 am 27.03.2012, 13:19 Uhr

Die Kleinen ändern immer wieder ihren Schlafrythmus, völlig normal, es liegt auch nicht daran das sie in der Nacht weniger trinkt und deshalb schon am morgen früh wach ist.
In ein paar Wochen kann es schon wieder ganz anders aussehen! Vielleicht kannst du sie ja nochmal mit in dein Bett nehmen zum kuscheln und bleibst noch noch bisschen mit ihr liegen. Unsere Tochter wird im Juli 4 jahre alt und sie kommt meistens um 5.30 Uhr zu uns kuschelt sich an mich und schläft nochmal ein. Ich stehe dann um 6 Uhr auf + mein Mann und sie schläft meistens noch bis 6.30 - 7 Uhr mein Mann bringt sie dann in den Kiga, ich fahre um 7 Uhr zur Arbeit. Wir haben uns das irgendwann so angewöhnt, das wir ihr immer erklärt haben auch wenn wir mal Urlaub sind oder es Wochenende ist, erstmal kuscheln, dann erst aufstehen. Meistens wird es dann 7-7.30 Uhr versuch es doch mal. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von Greice am 27.03.2012, 13:42 Uhr

ihr seid richtig süß!
so werde ich auch machen :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von DanaSchmied am 27.03.2012, 14:24 Uhr

klar ändert sich der rhythmus. unser sohn (heute 2,5) war noch nie ein langschläfer. die ersten monate bis 8 uhr, dann langsam früher. vor etwa 1 jahr dann eine phase mit 5 uhr /5.30 uhr. und derzeit bei 6 uhr, aber er muss raus weil er in die krippe geht u wir arbeiten.
eine phase nach der anderen. in der schule ändert sich das gewiss nochmal.

also alles normal!!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von haxi am 27.03.2012, 17:54 Uhr

Das ist alles völlig nomal. Mein Sohn (19 Monate) hatte die ersten drei Monate von um 20 Uhr abends bis 8.30 Uhr morgens geschlafen (mit zwei Flaschen in der Nacht). Dann auf einmal ging es über Monate, wo er immer schon um 5 Uhr wach war. Das war ne harte Zeit, weil ich mich, wenn er Mittagsschlaf gemacht hat, nicht mit hinlegen kann, da ich von zu Hause aus arbeite und in der Zeit immer an den Laptop gehe. Oft hat mein Sohn auch keinen Mittagsschlaf gemacht, sondern den ganzen Tag durchgemacht. Aber die Phase ging auch vorbei. Seit gut drei Monaten kommt er gegen 19 Uhr ins Bett und ist gegen 7.30 Uhr wach und schläft mittags bis zu einer Stunde - yippeah!!!!!
Daher keine Sorgen machen, das ändert sich und du kannst dann auch wieder etwas länger schlafen.
P.S. Sei froh, dass das in der Zeit passiert, wo es morgens schon hell ist. Mein Sohn war im Winter immer um 5 Uhr wach und sitz dann mal im Wohnzimmer und draußen ist es stockduster. Das war nicht schön. ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und plötzlich um 6 schon wach :-(((

Antwort von carry2 am 27.03.2012, 18:08 Uhr

zwischen 6 und 7 ist bei uns normal. Meine Jungs sind 3 und 4 und pfeifen auch am WE aufs ausschlafen. Man gewöhnt sich dran ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ... der Rhythmus verändert sich

Antwort von Badefrosch am 27.03.2012, 23:15 Uhr

Vielleicht gewöhnt sie sich auf Mittagsschlaf um.

Ich kann gar nicht zählen wie oft meiner seine Gewohnheiten geändert hat.

Ich kann dir nur empfehlen:

- steht mit ihr auf, macht euch einen ruhigen morgen und legt euch beide um 10 Uhr wieder hin, das habe ich in dem Alter auch gemacht.

Leider war meiner sehr lange tagsüber Kurzschläfer immer so 30 bis 45 Minuten und das 3 - 4 x am Tag. Kaum war ich mit eingeschlafen, war er schon wieder wach.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ... der Rhythmus verändert sich

Antwort von Greice am 28.03.2012, 11:12 Uhr

Zu Badefrosch:

bei mir war genau so...30 min. ist zu wenig für uns, wenn ich einschlkafen wollte , war sie schon wach. hihihi

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.