Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von Alexa90 am 21.08.2017, 22:45 Uhrzurück

Kein ES seit monaten

Hallo
Ich muss mal meinen frust bisschen ablassen.

Im Februar hab ich die Pille abgesetzt. Zyklen seither relativ regelmäßig (23-28 Tage). Schön und gut soweit. Nur leider befürchte ich das ich seither auch keinen ES hatte. Habe eine Zyste mittlerweile 4.5cm. Weiß aber nicht ob die erst nach dem abstzen kam oder noch von letztes Jahr ist (da würde auch eine festgestellt )
Hormontest wurde letzten Zyklus gemacht. LH/FSH viel zu hoch Östrogen viel zu niedrig. (ES quasi ausgeschlossen)
Laut meinem FA soll ich jetzt möpf nehmen. Nehm ich jetzt sein 1.5 Monaten. Temperatur messe ich seit diesem Zyklus und wieder kein ES.
Jetzt gehen diese sch... Hitzewallungen auch wieder los
Ich will doch einfach nur das alles normal ist und ich auch mal hibbeln kann
Sorry für den text. Es musste mal raus. Kann mit niemanden sonst reden
PS: ich bin 24.

Bild zum Beitrag anzeigen

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*5 Antworten:

Re: Kein ES seit monaten

Antwort von Alexa90 am 21.08.2017, 22:46 Uhr

Und meine Kurve noch

Bild zum Beitrag anzeigen
 

Re: Kein ES seit monaten

Antwort von SunSet12 am 21.08.2017, 23:55 Uhr

Same here. Und ich nahm nicht mal die Pille vorher sondern hab per Kupfer Spirale ohne hormone verhütet... hab so ewig lange Zyklen aber laut Doc kein PCO (pco ist ne Sache bei der man keinen oder nur super selten nen ES hat mit langen Zyklen)
So jetzt warte ich bald schon wieder 50 Tage auf die Periode damit ich endlich mit clomifen anfangen kann aber sie ist nicht mal ansatzweise in Ankündigung.
Fühle mit dir!!

 

Re: Kein ES seit monaten

Antwort von Alexa90 am 22.08.2017, 0:19 Uhr

Oh nein das ist auch nicht schön
Ich hatte Anfang letzten Jahres auch schon mal die pille abgesetzt. Da hatte ich auch so zyklen von 70 - 80 tagen. Ich kann dich verstehen.
Ich drücke dir die Daumen das der nächste Zyklus dein glückszyklus wird

 

Re: Kein ES seit monaten

Antwort von Dutschess am 22.08.2017, 7:40 Uhr

Messe weiter, nur so kannst du deinen ES "beweisen" dachte auch ich hätte keinen aber dem war nicht immer so. Ich hoffe der Möpf hilft dir gegen die Hitzewellen. Leider hab ich die auch und bin auch mit Möpf gestartet. Frauenmantel soll ES fördernd sein nur ob man das kombinieren soll / darf weiß ich nicht , da ich mittlerweile eine Riesen litanei an Sachen habe zum Einnehmen und alles in Ordnung sein soll. Glaube ich langsam, dass er evtl der Grund ist.

Habe grade was über Ovaria Comp & Bryophillum gelesen, zum Eisprung fördern, vielleicht eine weitere Option für dich ? Vielleicht weiß jemand hier mehr. Ich werde das nehmen wenn alle anderen Sachen aufgebracht sind und ich einen Zyklus ohne Hilfesmittel hinter mir habe. Vielleicht hast du auch Stress habe gelesen, dass Stress die Hormone auch ganz schön durcheinander bringen kann. Will deswegen stressfreier werden

Liebe Grüße Dutschess

 

Re: Kein ES seit monaten

Antwort von Naddel007 am 24.08.2017, 2:13 Uhr

Huhu,ich nehme Ovaria Comp 3×5 Kügelchen am Tag und damit habe ich so gut wie immer einen ES..Davor hatte ich nur alle 2-3 Monaten einen.Bei mir wirkt das super allerdings holt es bei mir den ES sehr nach vorne ist meistens schon am 12 ZT somit verkürzt sich mein Zyklus dann auf 24-26 Tage..hat aber auch was gutes- mehr Chancen im Jahr . Frauenmantelkraut als Tee trinke ich aber aber erst NACH dem ES weil der die 2te ZH verlängern soll.Himbeerblättertee in der ersten ZH soll wohl den ES fördern kann man auch mit Ovaria Comp kombinieren. Bryophillum soll die Einistung fördern und die zweite ZH verlängern und wird auch erst NACH dem ES genommen auch 3×5 Kügelchen...bei evt. Ss kann man es bis zur 12ten Woche nehmen.Also zusammen gefasst: Himbeerblätter Tee und Ovaria Comp ab 1ten ZT bis Eisprung. NACH dem Eisprung Bryophillum und Frauenmantelkraut als Tee. Beide Globulis 3×5 Kügelchen unter der Zunge zergehen lassen..Von dem Tee 2 Tassen am Tag- nicht mehr! Und alles nicht mit Mönchspfeffer kombinieren!!! Hoffe ich konnte ein bisschen helfen..LG, Naddel ( Die auch noch auf den Erfolg wartet..)

Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch
Mobile Ansicht