Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von sojamama am 20.09.2017, 21:32 Uhr zurück

Re: Hochzeitsfotos - (Un)passender Ort?

Friedhof hatten wir nicht direkt, nur das schöne Tor dazu. Das geht bei uns gleich vom Kirchhof aus in den Friedhof, da ist dann eben dieser Durchgang. Das hat sich angeboten.

Wir haben ohnehin auch etwas unkonventionelle Bilder gemacht... an all den Orten, die UNS als Paar wichtig waren.
Aus dem Fenster der oberen Etage unserer Stammkneipe z.B. Fotograf hat uns von unten fotografiert, wir haben oben aus dem Fenster geschaut.
Im Feuerwehrhaus waren wir auch.
Kirchentür sowieso, weil die hier sehr schön ist und ein schöner Hintergrund ist und sehr passend.
Naturaufnahmen natürlich auch, unter großen Bäumen, auf einer schönen Wiese etc.

Jeder soll Fotos machen wie er mag und vor allem auch wo er mag. Es muss nicht jedem gefallen. Das Brautpaar soll daran eine lebenslange schöne Erinnerung haben.

Das war auch uns wichtig, dass WIR entscheiden, wo fotografiert wird und der FOtograf sich danach richtet.

Zum Friedhof zurück, wenn dieser schön angelegt ist, dann spricht da nichts dagegen finde ich.

melli

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit