Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sweet am 18.05.2004, 21:23 Uhr

Entwicklungsverzögerung und Sprache

Hallo,
ist dein Kind eine Frühgeburt gewesen?
Mein Thomas wird jetzt im Juni 3
Jahre. Er war eine Frühg.33SSW u. 5 Tage.
Er brauchte mit dem Gehen so 19 Monate.
Die Sprache dauerte auch länger,
bis vor3 - 4 Monaten sprach er die
ersten 2-Wort-Sätze. Jetzt wird er 3
u. redet auf einmal alle Wörter nach.

Bei meinem ersten Sohn - Frühg.der28.
Woche - Entwicklungsverzögerung u.
Sprachverz. - fing erst mit 4 Jahren
zu reden an - Frühförd. war mit mir
u. ihm bei einer Logopädin mit 3 Jahren.
Sie meinte, solange er sich keine Bilder
im Kopf vorstellen könne - (z.B.
wußte er erst, wenn er das Auto sah -
welches Geräusch er zuordnen mußte)
würde er nicht sprechen. Er konnte
alle Türmchen nach Farben u. Größe
richtig sortieren, aber er stapelte
sie nie irgendwie.
Mit 4 Jahren fing er dann an zu sprechen,
die ich u. du -Erkenntnis (er sprach
zu sich immer in der 3.Person) fand
erst mit 5 Jahren statt, wo die
Frühförderin meinte, er hätte autistische
Züge.

WAs sagt denn dein Kinderarzt dazu?
Ich würde sonst noch ca. 1/2 Jahr
abwarten u. dann eine Logopädin aufsuchen.
lg
sweety

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.